Ackley Bridge-Fans Wütend, als Channel 4 „große Veränderungen“ vornimmt – bestehen darauf, dass die neue Serie des Dramas „nicht dieselbe ist“

Ihr Horoskop Für Morgen

ACKLEY Bridge-Fans waren wütend, nachdem Channel 4 eine „große Veränderung“ an der Serie vorgenommen hatte.






Das lang erwartete Drama kehrte gestern zurück und umfasste zehn 30-minütige Episoden, die in den nächsten zwei Wochen ausgestrahlt werden sollen.

Ackley Bridge-Fans waren wütend, nachdem ihre Lieblingscharaktere gestrichen wurdenCredit: (Bilder von Kanal 4 dürfen in keiner Weise verändert oder manipuliert werden) Kanal 4 Bild öffentlich




Einige Zuschauer blieben jedoch unbeeindruckt, nachdem sie bemerkten, dass die Hauptfiguren der Show nicht mehr in der Show zu sehen waren, und bestanden darauf, dass die neue Serie einfach 'nicht dieselbe ist'.

Den Zuschauern von Channel 4 wurden die besten Freunde Kayla Afzal (gespielt von Robyn Cara) und Fizza Akhtar (Yasmin Al-Khudhairi) vorgestellt.




Mehrere Fans waren enttäuscht, nachdem sie das Vermissen ihrer Lieblingsdarsteller entdeckt hatten.

Die ersten drei Staffeln drehten sich um Nas Paracha (Amy-Leigh Hickman) und Missy Booth (Poppy Lee Friar), die eine enge Bindung entwickelten, als sie die Herausforderungen in der Schule meisterten.




Die Zuschauer von Kanal 4 plädierten für die Rückkehr von Missy und NasKredit: Kanal 4

Ein frustrierter Zuschauer schrieb: 'Ohne sie ist es einfach nicht dasselbe.'

Ein anderer schrieb: 'Ich will nur Nas und Missy zurück.'

Ein dritter teilte mit: 'Ich habe die Besetzungen geändert, aber ich kann einfach nicht in die neue Staffel von Ackley Bridge einsteigen.'

Ein anderer fügte hinzu: „Bring Nas und Milly zurück … es ist einfach nicht dasselbe. Ich will nur die alte Besetzung zurück.'

wer hat das geld von robert kardashian geerbt

Serie 4 begrüßte die Kumpels Kayla und FizzaKredit: Kanal 4

Das Drama untersuchte zuvor einige schwierige Themen wie das Bedürfnis von Nas, ihren traditionellen Hintergrund mit ihrer modernen sexuellen und emotionalen Identität in Einklang zu bringen.

Die Zuschauer waren schockiert, als Missy starb, nachdem sie und ihre beste Freundin Nas nur Sekunden nach dem Flicken ihrer Freundschaft in einen schrecklichen Autounfall verwickelt waren.

Das Channel 4-Drama kehrte mit einer neuen Besetzung von problematischen Teenagern zurück, darunter Kaylas Schwester Marina Perry (Carla Woodcock).

Die Show begrüßte auch den Ex-Corrie-Schauspieler Connor McIntyre, der den Bösewicht Pat Phelan spielte und als neuer Junge Johnnys Großvater zu Gast sein wird.

Die neue Besetzung wird für jede Menge Drama sorgenKredit: Kanal 4

Johnny, gespielt von Ryan Dean, ist ein großspuriges, gutaussehendes Mitglied der Traveller-Community, das der Schule zutiefst misstrauisch gegenübersteht.

Die Show, inspiriert von echten Schulen in Lancashire und Yorkshire, die gegründet wurden, um die weißen und asiatischen Gemeinden in einigen der am stärksten gespaltenen Städte des Landes zu integrieren, hat in den letzten drei Serien viel Lob erhalten.

Das Drama wurde bei seiner Erstausstrahlung im Jahr 2017 sofort ein Hit. Die Geschichte handelt von zwei Gesamtschulen, die aufgrund von Budgetkürzungen fusionieren müssen.

traurigsten Frank Ocean Songs

Das Drama ist von echten Schulen in Lancashire und Yorkshire inspiriertCredit: (Bilder von Kanal 4 dürfen in keiner Weise verändert oder manipuliert werden) Kanal 4 Bild öffentlich

Es gibt jedoch Probleme, da eine Schule überwiegend weiß ist, während die andere eine asiatisch geführte Gesamtschule ist - und die Gemeinden größtenteils voneinander getrennt sind.

Die Show hat auch die Themen Bedrohungen durch Banden, knappe Budgets, versagende Schüler und angespannte Beziehungen sowohl in der Schule als auch zu Hause angesprochen.