Angemessener Erwachsener: Basiert das ITV-Drama auf einer wahren Geschichte?

Ihr Horoskop Für Morgen

ITVs Appropriate Adult basiert auf den realen Serienmördern Fred und Rose West, die zwischen 1967 und 1987 zusammen mindestens 12 Mädchen und junge Frauen töteten.






Das zweiteilige ITV-Drama erzählt nicht nur die Geschichte der Monster selbst, sondern auch die Folgen ihrer Taten für einen Freiwilligen, der während der Befragung von Fred West als angemessener Erwachsener engagiert wurde.

Das ITV-Drama erzählt die Geschichte des Freiwilligen, der angeheuert wurde, um Fred West als angemessener Erwachsener zu fungieren




wer hat das geld von robert kardashian geerbt

Basiert das ITV-Drama „Appropriate Adult“ auf einer wahren Begebenheit?

Appropriate Adult basiert auf der wahren Geschichte von Janet Leach, einer englischen Sozialarbeiterin, die in den Prozess gegen Fred West, einen monströsen Serienmörder, verstrickt ist.

Janet wurde 1994 von der Polizei von Gloucester angerufen und sie gebeten, sich als angemessener Erwachsener für West zu verhalten.




Nach englischem Recht muss die Polizei einen geeigneten Erwachsenen ernennen, wenn Kinder und schutzbedürftige Personen einer Straftat verdächtigt werden.

Damit soll das Risiko verringert werden, dass ein schutzbedürftiger Verdächtiger von der Polizei zu einem falschen Geständnis verleitet wird.




Janet wusste nicht, dass sie zehn Monate lang zuhören musste, wie West einige schreckliche Morde in grauenhaften Details gestand.

Die Show erzählt die Geschichte der Beziehung zwischen dem Mörder Fred West und Janet LeachBildnachweis: PA:Presseverband

Worum geht es in dem ITV-Drama?

Appropriate Adult erzählt die Geschichte von Janet Leach und Fred West, die aufgrund der scheinbar intimen Natur ihrer Beziehung sehr genau untersucht wurde.

West war fast Analphabet, also war Janet dafür verantwortlich, ihn durch polizeiliche Vernehmungen zu überreden. Sie versuchte ihm das Lesen und Schreiben beizubringen.

Obwohl er seine Verbrechen vor der Polizei nicht zugeben wollte, soll er Janet gegenüber seine schockierenden Geständnisse in anschaulichen Details abgelegt haben.

Janet sagte später: 'Fred hat mir diese schrecklichen Dinge erzählt, als würde er über das Wetter sprechen.'

Emily Watson spielt Janet Leach im DramaBildnachweis: ITV

aus welcher stadt stammt der gefeierte maler pablo picasso

Die Leute fragten sich, warum Fred so frei mit Janet sprach.

Er würde nicht sprechen, wenn Janet nicht anwesend war und sie die ganze Woche über anrufen könnte.

Sie sagte: In der Anfangszeit hat sogar die Polizei über meine Rolle geredet.

Einige nahmen an, ich sei ein Verwandter von Fred. Andere dachten, wir hätten eine Affäre.

Die ITV-Show untersucht, warum Leach ihre Besuche in West fortsetzte, nachdem die Polizei aufgehört hatte, ihn zu befragen.

Die Beziehung zwischen Fred und Janet war umstrittenBildnachweis: SWNS: South West News Service

West und Leach tauschten Karten, Briefe und Telefonate aus, und Leach brachte West Unterwäsche, Batterien für sein Radio und Tabak.

Leach hat ihm im Gefängnis einen Brief geschrieben, in dem es heißt: Hallo Fred, hier sind die Batterien, nach denen du gefragt hast. Bis Freitag. Janet.

Er schrieb ihr einen und sagte: Du siehst müde aus. Bitte pass auf dich auf. PS Ich danke Gott, dass er dich zu meinem Freund gemacht hat.

Die Ex-Logerin von Fred und Rose West befürchtete, sie sei das NÄCHSTE Opfer – nachdem sie in der Nacht die kühlen „Stop it Daddy“-Schreie gehört hatte