Großbritanniens Got Talent ersetzt The X Factor in diesem Jahr als ITV „Live-Halbfinale für aufgezeichnete Shows verschrotten“

Ihr Horoskop Für Morgen

BRITAIN'S Got Talent wird Berichten zufolge im September dieses Jahres auf die Bildschirme zurückkehren, um The X Factor zu ersetzen und vorab aufgezeichnete Halbfinals über Live-Episoden zu zeigen.






ITV-Chefs waren gezwungen, die Live-Shows im April nach der Ausstrahlung der Vorsprechen-Episoden zu verschieben, aber inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie wird angenommen, dass sie jetzt versuchen, zu entscheiden, wie die Serie 2020 beendet werden soll.

Großbritanniens Got Talent-Liveshows wurden aufgrund des Coronavirus verschobenKredit: Rex-Funktionen




Der BBC One-Smash-Hit Strictly Come Dancing wird Ende Oktober zurückkehren, sechs Wochen später als normal.

Quellen in der Nähe von ITV haben behauptet, dass das Halbfinale von BGT mit einem kleinen Publikum 'mit Lücken zwischen den Gruppen' aufgezeichnet wird.




Sprechen mit Der Spiegel , der Insider fügte hinzu: 'Wir sagen immer, dass das Publikum wie ein fünfter Richter ist, das war eine große Erleichterung.'

Das Finale wird live stattfinden, aber alle Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle befolgen, die mit den Regeln der sozialen Distanzierung verbunden sind.




Aber die Show-Chefs hoffen, im September mit vorab aufgezeichneten Halbfinals wieder auf Sendung zu seinBildnachweis: ITV

Inzwischen ist die Tagesstern haben vorgeschlagen, dass die Show einen Gogglebox-ähnlichen Weg gehen könnte, wobei die Fans gefilmt werden, wie sie auf die Kandidaten in ihren Häusern reagieren.

Ein Insider sagte der Veröffentlichung: „Dies ist sicherlich eine Option, die wir in diesem Herbst in Betracht ziehen.

„Obwohl wir glauben, dass wir die Show mit etwas weiter auseinander sitzenden Juroren und den Acts auf der Bühne filmen können, ist der Knackpunkt vor allem das Publikum.

'Britain's Got Talent braucht ein Publikum.'

Die Teilnehmer stehen seit Monaten in Atem, um herauszufinden, ob sie es ins Finale schaffenBildnachweis: PA:Presseverband

Bildnachweis: PA:Presseverband

Die neuen Behauptungen kommen, nachdem Quellen Continiousmusic bereits im März mitgeteilt hatten, dass das Netzwerk den September anstrebe.

'Sie haben keine Ahnung, wann die Live-Shows stattfinden werden, da dies von den Richtlinien und Ratschlägen der Regierung abhängt', sagte der Insider damals.

'Im Moment möchten sie, dass sie im September stattfinden, aber das hängt ganz davon ab, wie schnell sich die Dinge wieder normalisieren.'

Die Castings wurden im Januar und Februar im ganzen Land gefilmt und im Mai ausgestrahlt.

Es wird ein Publikum geben, aber in kleineren GruppenKredit: Rex-Funktionen

BGT plant, sein Halbfinale im September auszustrahlen, damit es nicht mit Strictly kollidiert

Richterin Amanda Holden hatte zuvor behauptet, dass sie von der Produktion angewiesen worden sei, den „Frühherbst“ für Dreharbeiten freizuhalten, nachdem die Coronavirus-Pandemie sie gezwungen hatte, ihre Live-Shows für die aktuelle Serie zu verschieben.

Allen Juroren wurde ein Termin für den Frühherbst gegeben, um zu sehen, ob es live funktioniert“, erklärte sie.

„Wir würden es nie ohne Publikum tun, weil wir immer gesagt haben, dass die britische Öffentlichkeit der fünfte Richter ist. Ohne sie würde es keinen Spaß machen!

Richterkollege David Walliams fügte hinzu: Es wird eine Lücke [zwischen den Auditions und den Live-Shows] geben, aber hoffentlich werden uns die Leute vergeben.

Die britischen Got Talent-Juroren sind in der letzten Runde des Vorsprechens vom Zauberer Damien O'Brien begeistert