John Torode und Gregg Wallace von Celebrity Masterchef geben ihre Urteile über die letzten drei ab

Ihr Horoskop Für Morgen

Die CELEBRITY MasterChef-Richter Gregg Wallace und John Torode geben ihre Urteile über die drei prominenten Kandidaten vor dem Finale am Freitag bekannt.






Der ehemalige Towie-Star Megan McKenna, der Schauspieler und Moderator Joe Swash und die Olympia-Athletin Kadeena Cox werden um den Titel des Celebrity MasterChef 2021 kämpfen.

Die drei Finalisten von Celebrity MasterChef: Megan McKenna, Joe Swash und Kadeena Cox




Megan McKenna: Nerven? Es ist nicht unüblich

Gregg und John sagen, Megan könnte etwas organisierter sein

shaquille o neal autos

MEGAN McKENNA war laut John weniger beeindruckt, mit Tom Jones zu singen als mit MasterChef zu kochen.




Megan hat den walisischen Superstar auf seiner letzten Tour unterstützt und keine Spur von Nervosität gezeigt, die sie in der berühmten Küche gezeigt hat.

John sagt: Sie steht vor einer riesigen Menschenmenge, die stolz neben Tom Jones ihr Herz singt, und sieht dabei viel weniger nervös aus, als wenn sie ein Beef Wellington zubereitet hat.




Das erstaunt mich immer wieder.

Megan spielte in Ex On The Beach, Celebrity Big Brother und Towie, bevor sie 2019 X Factor: Celebrity gewann. Und als Sängerin hat sie sogar die Country-Charts angeführt.

John sagt, er sei froh, dass Megan das Finale erreicht habe, da es Spaß macht, ihre Beziehung zu Joe und Kadeena zu sehen.

Er fügt hinzu: Es ist eine großartige Aufstellung für das Finale. Sie alle mögen es, sich gegenseitig zu kneifen und sich gegenseitig das Leben schwer zu machen.

Da sie einen ähnlichen Sinn für Humor haben, können sie hier und da einen Stupser nehmen.

Wo ist Shakira zur Schule gegangen?

Urteil der Richter

VORTEILE: Gute Allround-Fähigkeit, methodisch, kocht viel zu Hause.

NACHTEILE: Sie könnte etwas organisierter sein.

Joe Swash: Joe ist der kunstvolle Dodger der Küche

Chaotisch – er kocht wie er redet. Joe ist einfach so chaotisch

GREGG sagt, es sei unglaublich, wie der ehemalige EastEnders-Star Joe Swash auf seinem Weg ins Finale mit so vielen zwielichtigen Geschäften davongekommen ist.

Gregg sagt: Dieser Mann wird versuchen, alle Informationen herauszupressen, die er bekommen kann. Er ist wie der kunstvolle Dodger der Küche.

Immer wenn ich und John an ihm vorbeigingen, sagte er: „Äh, sieht das in Ordnung aus? Schmeckt das gut? Ist das genug Salz?’. Wir sagen: ‚Joe, halt die Klappe! Du bist allein, mein Sohn. Gregg schreibt ihm jedoch zu, dass er kurz davor steht, ein beispielloses TV-Talentshow-Dreifach zu gewinnen – Celebrity MasterChef, I’m A Celebrity… Holt mich hier raus! 2008 und Dancing On Ice letztes Jahr. Er fügt hinzu: Er ist ein wilder Konkurrent hinter dieser frechen Kerl-Ich-weiß-nicht-was-ich-tun-Persönlichkeit. Die Menge an Energie und Antrieb, die dieser Kerl hat, ist unglaublich.

tina fey gesichtsnarbe

Urteil der Richter

VORTEILE: Natürliches Flair, großes Talent. Er hat ein großes Herz und kümmert sich wirklich darum.

NACHTEILE: Chaotisch – er kocht wie er redet. Joe ist einfach so chaotisch.

Kadeena Cox: Sportler ernähren sich vom Erfolg

Zu ehrgeizig – kostete sie fast den Platz im Wettbewerb

wie hat freddie mercury vertragshilfen gemacht

CELEBRITY MasterChef war im Laufe der Jahre ein glückliches Jagdrevier für Sportstars und Kadeena Cox führt die Tradition fort.

Der Paralympianer, der bei den Spielen in Tokio im letzten Monat zwei Goldmedaillen im Radsport gewann, hofft, den Erfolg der englischen Rugby-Nationalspieler Matt Dawson und Phil Vickery sowie des Weitspringers Greg Rutherford mit der begehrten Trophäe zu wiederholen.

Auf die Frage, warum Sportpersönlichkeiten ein Händchen dafür haben, das Finale zu erreichen, sagt Gregg: Sie sind von Natur aus wettbewerbsfähig, aber auch sehr clever.

Sie sind nicht immer brillante Starter, aber sie schaffen es sehr schnell.

hat bill gates den computer erfunden

Das andere, was sehr beeindruckend ist, ist, dass sie ihre Hausaufgaben machen, sie kochen wie verrückt zu Hause.

Rugby-Fan Gregg sagt, dass er oft von Sportstars angesprochen wird, die in der Serie auftreten wollen.

Aber er sagt ihnen: Wenn das MasterChef-Management herausfindet, dass wir uns kennen, gibt es keine Möglichkeit, dort weiterzumachen.

Urteil der Richter

VORTEILE: Unglaublicher Koch, der bisher einige der besten Gerichte zubereitet hat.

NACHTEILE: Zu ehrgeizig – kostete sie fast den Platz im Wettbewerb.

Joe Swash von Celebrity MasterChef serviert Lebensmittelkritikern im Halbfinale rohe Ente