Coronation Street zur Erweiterung der Bailey-Familie als Soap-Chef verrät, ob DeeDee endlich ihr Debüt geben wird

Ihr Horoskop Für Morgen

CORONATION Street wird die Bailey-Familie erweitern – aber nicht mit der abwesenden Schwester DeeDee.






Der Leiter der kontinuierlichen Dramatik bei ITV, John Whiston, hat Pläne enthüllt, die erste schwarze Familie der Kopfsteinpflaster mit einem „wichtigen neuen Mitglied“ zu vergrößern.

Ein neues Familienmitglied kommt zu den Baileys in Corrie




Und die Soap wird Rassismus in einer neuen, tiefgründigen Handlung erforschen.

'Anknüpfend an die Rassismus-Storyline, die die Show in Anerkennung von Stephen Lawrence Day erzählte, haben wir einen tieferen Blick auf die Auswirkungen von Rassismus geworfen', sagte John Digital Spy.




'Es gibt auch einen wichtigen neuen Charakter in der Bailey-Familie.'

spricht robert de niro italienisch

Continiousmusic Online kann jedoch bestätigen, dass es nicht Schwester DeeDee sein wird, die noch persönlich auf dem Kopfsteinpflaster auftauchen muss.




Das heißt, es wird ein weiteres Familienmitglied zu Baumeister Ed, Krankenschwester Aggie und den Söhnen Michael und James kommen.

Aggie ist das Familienoberhaupt – egal was Ehemann Ed denkt

Anfang des Jahres jubelten die Zuschauer, als Ed Bailey einen rassistischen Tyrannen mit einer epischen Rede im Bistro besiegte.

Der Charakter konfrontierte den Idioten auf der schicken Launch-Party des Veranstaltungsortes, nachdem er gehört hatte, wie er ihn höhnisch anschaute: 'Du zahlst Erdnüsse, du bekommst Affen.'

hat bruno mars kinder

Aber Ed antwortete: „Ahh, du hast nur gelacht. Ich war zu empfindlich. Ich bin so müde - ich habe ein Leben lang gegen Leute gekämpft, die mich beschimpfen, und ich habe jeden Namen und jede dumme Bemerkung gehört, die man sich vorstellen kann.

»Ich habe Leute wie Sie gefragt, ob ich lesen kann, ob ich zur Schule gehe, ob ich schwimmen kann. Ich hatte Leute wie Sie, die dachten, ich sei ein Krimineller, und ich könnte ihnen Diebesgut oder Ganja besorgen.

»Ich wurde gefragt, ob ich mit der Windrush reingekommen bin. Ich wurde gefragt, was ich esse. Welches Cricket-Team ich unterstütze. Ich habe das alles tausendmal gehört. Aber ich glaube nicht, dass einer dieser guten Leute hier drinnen... also lass es uns noch einmal hören.'

Als Don schwieg, brüllte Ed: „Nein? Dann sage ich es ihm. Er sagte: 'Wenn du Erdnüsse bezahlst, bekommst du Affen.''

Ed von der Coronation Street stellt sich dem rassistischen Boss Don in einem epischen Takedown

Um den Schock im Raum zu beruhigen, fügte er hinzu: „Wie mir ein weiser junger Mann einmal gesagt hat, wenn ich aufgebe, dann verlasse ich den Kampf einfach für jemand anderen. Also gebe ich nicht auf, Don.'

Der Bistro-Manager bestand darauf: „Ein kleiner Scherz und du fängst so an – es ist lächerlich“, bevor er leise hinzufügte: „Es tut mir leid.“

Ed wies es kurzerhand zurück und sagte: 'Schiebe deine Entschuldigung - es ist so erbärmlich wie du.' Dann, als er mit seiner Familie zusammenkehrte, schloss er: 'Lass uns gehen.'

Robert Deniro Reinvermögen