Elizabeth Debicki von der Krone ist das Ebenbild von Prinzessin Diana, die ikonische Wills- und Harry-Szenen filmt

Ihr Horoskop Für Morgen

ELIZABETH Debicki ist ein Doppel von Prinzessin Diana während sie die Dreharbeiten für die neue Staffel von Netflixs The Crown fortsetzt.






Die 30-jährige Schauspielerin übernimmt die Rolle der Prinzessin von Emma Corrin im fünften Teil, der den Zusammenbruch ihrer Ehe mit Prinz Charles näher untersucht.

Elizabeth Debicki sieht genauso aus wie Prinzessin Diana am Set von Netflix's The CrownCredit: Splash




Sie filmte mit der Besetzung am Dunsfold AerodromeCredit: Splash

Debicki wurde bei Dreharbeiten mit ihrem Co-Star Dominic West als Prinz Charles am Dunsfold Aerodrome gesichtet




Das Paar stellte eine Zeit nach, als die Royals mit ihren Söhnen Prinzen William und Harry für einen Privatflug nach Italien ankamen.

Die australische Schauspielerin bewies, dass sie perfekt für die Rolle am Set des rekordbrechenden Dramas war, als sie ein Ebenbild von Diana aussah.




wie viele kinder hat shakira

Debicki war mit kürzeren blonden Haaren wie Dianas und einem blauen knielangen Blumenkleid zu sehen.

Die Schauspieler wurden beim Aussteigen aus einem braunen Jaguar gefilmt, bevor sie das Flugzeug der Royal Air Force bestiegen.

Irgendwann wurde Debicki gesehen, wie sie sich zu West beugte, um sie zu küssen, bevor sie die Flugzeugtreppe hinaufstiegen.

West trug eine Tweedjacke und die Jungs Bomberjacken und Jeans.

Die neue Serie des Netflix-Hits startet 1990 und sieht die Beziehung des Paares vor dem tragischen Tod der Prinzessin auseinanderbrechen.

Ein TV-Insider sagte: Die Bilder zeigen Diana, wie sie zunehmend selbstbewusster wurde und sich mit ihrem eigenen Image vertraut machte.

Sprichst du Kardashian?

Als sie in die Neunziger kommt, hat sie kürzere, sexyere Haare und ihren unverwechselbaren schwarzen Eyeliner sowie Kleidung, die ihren schlanken Körper zur Geltung bringt.

Aber die Prominenz ihres blauen Saphir-Verlobungsrings erinnert daran, dass sie trotz ihrer zunehmenden Unabhängigkeit immer noch mit der königlichen Familie verbunden ist.

„Während ihr Stern aufgeht, sieht man, wie das jugendliche Aussehen von Prinz Charles mit einem volleren Rahmen, ergrauenden Haaren und einem stickigen Kleiderschrank verblasst.

The Crown bot Netflix-Fans am Set der fünften Staffel Ende des Monats einen ersten Blick auf Prinzessin Diana, William und Harry.

Debicki spielte zuvor an der Seite von Tom Hiddleston in The Night Manage und spielte 2013 an der Seite von Leonardo DiCaprio im Film The Great Gatsby.

Continiousmusic enthüllte exklusiv, dass Cutting It-Schauspieler James Murray die derzeit etwas wenig beneidenswerte Rolle des Prinzen Andrew ergattert hat.

James, der mit seiner Schauspielkollegin Sarah Parish verheiratet ist, ersetzt den weniger bekannten Tom Byrne, der Randy Andy in der vierten Serie spielte.

James dreht derzeit die von Steven Spielberg und Tom Hanks produzierte Apple-TV-Serie Masters Of Air.

Charlie Sheen und Tom Cruise

In der neuen Serie wird James‘ On-Screen-Frau Sarah Ferguson von der aufstrebenden Schauspielerin Emma Laird Craig gespielt.

Jonathan Pryce wird Prinz Philip spielen und Imelda Staunton wird die Königin spielen, mit First-Look-Bildern von ihr in der Rolle, die letzten Monat veröffentlicht wurden.

Inzwischen übernimmt Lesley Manville Helena Bonham Carter als Prinzessin Margaret und Jonny Lee Miller werden Premierminister John Major spielen.

Panik beim Disco-Mitglied

Sie stellten eine Szene nach, in der das königliche Paar mit einem Flugzeug der Luftwaffe nach Italien flogCredit: Splash

Die australische Schauspielerin drehte zusammen mit Dominic West, der Prinz Charles spieltCredit: Splash

Ihre Kinder William und Harry waren auch in der SzeneCredit: Splash

Debicki ist das Ebenbild von Diana, Prinzessin von Wales, die 1997 starbBildnachweis: Alpha Photo Press Agency

Debicki hat zuvor in The Night Manager und The Great Gatsby mitgespieltBildnachweis: Getty

Die Krone: Die emotionale Rede von Prinz Philip an Prinzessin Diana