Danny John-Jules von Death in Paradise bricht das Schweigen über die Abwesenheit von Serie 10 als Officer Dwayne Myers

Ihr Horoskop Für Morgen

Danny John-Jules von DEATH in Paradise hat sein Schweigen über seine Abwesenheit von der Serie 10 als Officer Dwayne Myers gebrochen.






Der 60-jährige Schauspieler verließ den erfolgreichen BBC-Krimi in Serie sieben, als Dwayne beschloss, mit seinem lange verschollenen Vater Nelson auf Reisen zu gehen.

Danny John-Jules hat sein Schweigen über seine Abwesenheit aus der Serie 10 von Death in Paradise gebrochenBildnachweis: BBC Handout




Serie 10 kehrte letzte Woche zurück, und im Laufe der neuen Episoden werden eine ganze Reihe bekannter Gesichter zurückkehren, beginnend mit Florence Cassell (Josephine Jobert).

ist Katy Perry aus Kalifornien

Einige Fans fragten sich jedoch, ob Danny wieder auf der fiktiven Insel Saint Marie sein würde, mit einem Schreiben auf Twitter: #DeathinParadise Was ist mit Dwayne passiert? Liebte ihn (und alle Charaktere).




Chrisley kennt den besten Job

Sie fügten dann hinzu: „Erstaunlicherweise wurde er am Ende der siebten Serie ausgeschrieben, als sein Vater aus London zurückkehrte.

„Ich bin so am Ende, dass ich die Episoden noch einmal durchgegangen bin, um es herauszufinden.




Danny spielte den Polizisten Dwayne Myers in der erfolgreichen BBC-SerieBildnachweis: Alamy

Dwayne ging, um mit seinem lange verschollenen Vater in Serie 7 auf Reisen zu gehenBildnachweis: BBC

michelle obama ohne perücke

Danny antwortete auf die Tweets und schrieb: „Und ich dachte, Dwayne wäre #Baffled.

Ob dies bedeutet, dass Danny in Zukunft als Dwayne zurückkehren könnte – wenn man bedenkt, dass die Show für zwei weitere Serien neu in Auftrag gegeben wurde – bleibt abzuwarten.

Der ausführende Produzent Tim Key sagte den Medien jedoch kürzlich, dass er die Möglichkeit einer zukünftigen Rückkehr von Danny oder dem ehemaligen Showleader Kris Marshall nicht ausgeschlossen habe.

Er sagte: Sag niemals nie. Aber das ist alles, was ich sagen kann. Ich versuche mysteriös zu sein, als wäre es etwas Großes.

Executive Producer Tim Key hat die Chancen, dass Danny oder Kris Marshall irgendwann zur Show zurückkehren, nicht ausgeschlossenBildnachweis: BBC

peyton bemannungshaus adresse denver

Tim fuhr fort: Das Erfreuliche daran ist, dass wir wirklich in Kontakt bleiben und ich auch ziemlich oft mit Kris in Kontakt stehe.

Weißt du, ich denke, weil sie so eine Zuneigung für die Serie haben, würden wir nichts ausschließen, wenn es eine gute Geschichte zu erzählen gäbe.

Death in Paradise geht am Donnerstag, den 21. Januar um 21 Uhr auf BBC One weiter.

Eine kokette Darlene kommt bei der Polizeistation vorbei, um Dwayne Myers in Death in Paradise einen Geburtstagskuss zu geben