Die am Boden zerstörte Kate Nash behauptet, sie sei 'ins Herz geschlagen', als sie das Schweigen über die Schock-Glow-Axt bricht

Ihr Horoskop Für Morgen

KATE Nash hat zugegeben, dass sie nach der Nachricht, dass die Netflix-Serie Glow abgesetzt wurde, am Boden zerstört ist.






Kate, 33, ging am Dienstag zu Twitter, um ihre Traurigkeit auszudrücken, nachdem Netflix bestätigt hatte, dass die Wrestling-Show nicht mehr stattfinden würde.

Netflix-Serie Glow wurde wegen Covid-19 abgesetztBildnachweis: NETFLIX




Die in London geborene Sängerin postete ein komisches Bild von sich selbst weinend und schrieb daneben: „Glow wird aufgrund von Covid-Kürzungen abgesagt. 20f**kin20 Schlag 10 Mal ins Herz', gefolgt von einem gebrochenen Herz-Emoji.

'Wir hatten Drehbücher, wir hatten Kostüme, wir hatten Bühnen', fügte Kate hinzu.




Der Foundations-Hitmacher spielte die Rolle der Rhonda 'Britannica' Richardson in der beliebten Show, die erstmals im Juni 2017 auf Netflix erschien.

Glow ist eine fiktive Version der echten Gorgeous Ladies Of Wrestling-Promotion in den 1980er Jahren und eine vierte und letzte Staffel des erfolgreichen Comedy-Dramas war bereits in Auftrag gegeben worden.




Kate ging zu Twitter, um ihren Herzschmerz in den Nachrichten zu teilenBildnachweis: Twitter

Die Fans waren von den Nachrichten genauso enttäuscht, und viele antworteten auf Kates Tweet.

'Es tut mir leid, Kate - es war so eine gute Uhr', schrieb eine Person, während eine andere hinzufügte: 'Ich bin so traurig, GLOW ist unglaublich und ich habe mich wirklich auf die nächste Saison gefreut.'

Eine dritte Person antwortete: 'Es tut mir so leid für dich und die Besetzung und Crew, aber auch für diejenigen von uns, die sich in die Show und das Erbe des Frauenwrestlings verliebt haben, das teilweise mit dem echten GLOW geschaffen wurde.'

Kate spielte die Rolle der Rhonda 'Britannica' Richardson in der beliebten ShowBildnachweis: NETFLIX

Die Schöpfer der Serie, Liz Flahive und Carly Mensch, sagten in einer Erklärung gegenüber Deadline: „Covid hat echte Menschen getötet. Es ist eine nationale Tragödie und sollte unser Fokus sein.

„Covid hat anscheinend auch unsere Show abgebaut. Netflix hat beschlossen, die Dreharbeiten zur letzten Staffel von GLOW nicht zu beenden.

„Uns wurde die kreative Freiheit gegeben, eine komplizierte Komödie über Frauen zu machen und ihre Geschichten zu erzählen. Und ringen. Und das ist jetzt weg.

„Es passieren viele beschissene Dinge auf der Welt, die im Moment viel größer sind als diese. Aber es ist immer noch scheiße, dass wir diese 15 Frauen nicht wieder zusammen in einem Rahmen sehen können.“

Kate gab bekannt, dass sie bereits Drehbücher und Kostüme für die neue Serie bereit hattenBildnachweis: Splash News

Sie fuhren fort: „Wir werden unsere Besetzung von verrückten Clowns und unsere heldenhafte Crew vermissen. Es war der beste Job.'

Netflix fügte hinzu: „Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, aufgrund von Covid keine vierte Staffel von GLOW zu drehen, was die Dreharbeiten zu dieser körperlich intimen Show mit ihrer großen Besetzung besonders schwierig macht.

Netflix sagte: 'Wir werden unsere Besetzung von verrückten Clowns und unsere heldenhafte Crew vermissen'Bildnachweis: NETFLIX

'Wir sind den Machern Liz Flahive und Carly Mensch, Jenji Kohan und allen Autoren, Cast und Crew so dankbar, dass sie diese Geschichte über die unglaublichen Frauen von GLOW mit uns und der Welt geteilt haben.'

Sie fuhren fort: 'Es wird gesagt, dass die vierte Serie bereits eine Episode in der Tasche hatte, nachdem sie etwa drei Wochen vor der Sperrung im März gedreht hatte.'