Am Boden zerstört Star Tom Fletcher bricht das Schweigen, als er sich bei den Fans entschuldigt, da Covid ihn von der McFly-Tour ausschließt

Ihr Horoskop Für Morgen

GUTTED Streng genommen entschuldigte sich Star Tom Fletcher heute Abend bei den Fans, als er enthüllte, dass das Coronavirus ihn vom Rest der McFly-Tour ausgeschlossen hat.






Gestern wurde es enthüllt Tom und Pro-Partnerin Amy Dowden hatte sich mit dem Virus infiziert und muss sich isolieren, bevor sie für die dritte Woche des Wettbewerbs zurückkehren darf.

Tom Fletcher wird die verbleibenden McFly-Tourdaten verpassen




Tom Fletcher und Amy Dowden wurden beide positiv auf Covid getestet und erscheinen daher nicht in der Show am SamstagBildnachweis: BBC

Der Musiker Tom Abisgold vertritt Tom bei den Live-Shows der Band, und Tom forderte die Fans auf, sich hinter ihn zu stellen.




In einem Video auf Instagram sagte er: „Vielen Dank für Ihre Nachrichten, mir geht es gut. Es bedeutet, dass ich mich isoliere und die McFly-Tour nicht beenden kann, was mir so leid tut, dass ich so enttäuscht bin. Es tut so weh, euch im Stich zu lassen. Sie haben keine Ahnung.

war Albert Einstein Vegetarier

»Aber die Shows müssen weitergehen. Ihr habt lange genug auf eine Nacht voller lustiger McFly-Unterhaltung gewartet, von der ich weiß, dass Danny, Dougie und Harry mehr als in der Lage sind, euch zu bieten... ohne mich.




„Ohne mich wird es natürlich nicht ganz so gut, aber es wird eine McFly-Show. Wenn Sie Karten für die letzten beiden Nächte haben, gehen Sie hin und haben Sie eine tolle Zeit, singen Sie Ihr Herz aus.

'Wir haben einen guten Freund von uns, der auch Tom heißt, er vertritt mich, er ist ein McFly-Fan, seit er ungefähr fünf Jahre alt ist , also danke, Tom.'

Der Musiker entschuldigte sich abschließend bei seinen Strictly-Co-Stars und versprach, sie alle am Samstagabend von zu Hause aus anzufeuern.

Einige Strictly-Fans sind unbeeindruckt Tom und Amy bekommen nach einer Covid-Regeländerung eine 'Freikarte' in die dritte Showwoche.

Der 36-Jährige und Amy werden die Live-Show an diesem Samstag verpassen, haben aber bestätigt, dass sie am folgenden Wochenende mit einem Knall zurück sein werden.

Woher kommt der Akzent von Arnold Schwarzenegger?

Aber die Zuschauer beschuldigten die Serie der Doppelmoral – und erinnerten sich daran, wie das erste gleichgeschlechtliche Paar der Show letztes Jahr disqualifiziert wurde, als es positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Nicola Adams und ihre professionelle Tanzpartnerin Katya Jones wurden nach ihren Tests aus dem Wettbewerb gedrängt.

Auf Twitter schrieb ein wütender Fan: 'Nicola wird rausgeschmissen, aber Tom kann noch eine Woche bleiben, das passt nicht zu mir.'

Ein anderer wiederholte: „Warum wurde Nicola rausgeschmissen, aber Tom darf bleiben, obwohl beide positiv auf Covid getestet wurden? Scheint ein bisschen unfair.'

was war das vermögen von michael jackson

Ein dritter stimmte zu: 'Letztes Jahr wurden Katya und Nicola #Strictly rausgeschmissen, also warum gelten dieses Jahr nicht die gleichen Regeln für Amy und Tom?'

Die Richtlinien zur Selbstisolierung haben sich jedoch seit der Show im letzten Jahr geändert – und Menschen, die positiv auf Covid getestet wurden, müssen jetzt nur noch 10 Tage isolieren, nicht zwei Wochen.

Tatsächlich können Tom und Amy, wenn sie doppelt geimpft sind, in acht Tagen einen weiteren Test machen, und wenn sie negativ testen, können sie die Isolation sogar noch früher verlassen.

Das heißt, während Nicola und Katya zwei Live-Shows hätten verpassen müssen, bekommen Tom und Amy nur die eine auf Wiedersehen.

wann wurde schnüffelhund geboren

Ein Fan verteidigte Tom auf Twitter und schrieb: „Wir hatten ein Jahr dazwischen und die Covid-Regeln haben sich in Großbritannien geändert. Außerdem gibt es jetzt einen Impfstoff, daher haben sich die allgemeinen Grundregeln geändert.'

Ein zweiter twitterte: „Es ist ganz einfach. Im vergangenen Jahr musste die Isolation 14 Tage dauern, ein Paar hätte also zwei Wochen aussetzen müssen. Jetzt sind es 10 Tage, also müssen sie nur einen verpassen, und #Strictly hat immer ein Tschüss von einer Woche für Verletzungen / Krankheiten gewährt.'

Tom gab sein Covid-Ergebnis nur wenige Stunden, nachdem er krankheitsbedingt gezwungen wurde, McFlys Konzert abbrechen zu müssen, bekannt. Tom entschuldigt sich aufrichtig und herzlich bei allen Fans, die er heute Abend nicht sehen wird.

Wir müssen für Woche 3 etwas Besonderes aus dem Sack holen.

Tom Fletcher

'Die Show wird weitergehen, wir freuen uns darauf, euch alle zu sehen und brauchen euch, um heute Abend extra laut für uns zu singen!'

Später fügten sie hinzu: „Nach unserer letzten Nachricht können wir jetzt bestätigen, dass Tom positiv auf Covid-19 getestet wurde. Er ist jetzt selbstisolierend und befolgt die neuesten Richtlinien der Regierung. Bitte schließen Sie sich uns an und wünschen Sie ihm baldige Genesung.'

Amy schrieb auf ihrer Instagram-Seite: „Leider wurden @tomfletcher und ich positiv auf Covid-19 getestet. Ich habe keine Symptome, aber ich isoliere jetzt zu Hause.

bruno mars erste cd

„Ich habe keinen Zweifel, dass mein Verstand in den nächsten 10 Tagen verrückt nach Choreografie-Ideen sein wird, die bereit sind, für die Live-Show in Woche 3 wieder auf die reine Tanzfläche zu gehen! Vielen Dank für all die Unterstützung und viel Glück an alle Paare in dieser Woche. Ich werde euch alle anfeuern! '

Tom versprach große Dinge bei seiner Rückkehr , kommentiert den Beitrag: „Ruhe dich aus, Partner. Wir müssen für Woche 3 etwas Besonderes aus dem Sack holen.“

Continiousmusic enthüllte zuvor, wie Strictly dem Chaos ausgesetzt war, nachdem sich mehrere Profi-Tänzer geweigert hatten, den Coronavirus-Impfstoff zu erhalten.

Die strenge Richterin Shirley Ballas gibt Tom Fletchers Tanzperformance Standing Ovations