Spricht Kim Kardashian Spanisch?

Ihr Horoskop Für Morgen

Da Kim Kardashian nichtamerikanische und nicht englischsprachige Vorfahren hat und auch viel Zeit in anderen Ländern wie Mexiko, Frankreich, Italien und Japan verbringt, stellt sich die Frage, ob der Kardashianer auf dem Weg andere Sprachen gelernt hat .






Kim Kardashian kann nicht fließend Spanisch sprechen, obwohl er sehr weit gereist ist. Davon abgesehen kann sie ein wenig Spanisch, ebenso wie ihre Schwester Kylie.

Lesen Sie weiter unten mehr über Kim und den Rest der Kardashianer, die Spanisch sprechen.




Warum isst Tom Brady keine Tomaten?

Kim spricht Spanisch

Kris Jenner Kims Mutter soll niederländischer, englischer, irischer, deutscher und schottischer Abstammung sein. Außerdem Kims Vater, Robert Kardashian war armenisch-amerikanisch in der dritten Generation.

Seine Urgroßeltern wanderten Anfang des 20. Jahrhunderts aus Armenien (heute Türkei) nach Amerika aus, und die Familie ist seitdem dort geblieben. Trotz Kims vielfältigem Erbe kann der Kardashianer keine anderen Sprachen fließend sprechen. Sie ist jedoch in einem Video zu sehen, das 2012 unter veröffentlicht wurde Kosmopolitisch Die 40-jährige Jubiläumsfeier des Magazins in Mexiko-Stadt spricht 'un poco de español', wie sie es ausdrückt, was 'ein wenig Spanisch' bedeutet.




Welches Parfüm trägt Kim Kardashian?

Was war Kim Kardashians SAT-Punktzahl?

Welcher Persönlichkeitstyp ist Kim Kardashian?

Der Kardashianer sagt weiter: 'Ich weiß nicht viel', gibt aber zu, mehr Zeit in Mexiko verbringen zu wollen und hoffentlich noch mehr Zeit zu haben. Sehen Sie sich den vollständigen Clip an, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Welche ethnische Zugehörigkeit ist Mariah Carey?

Kendall Jenners zweite Sprache

Abgesehen davon ist kein anderer Kardashianer oder Jenner dafür bekannt, andere Sprachen als Englisch zu sprechen. Die einzige Ausnahme ist Kendall Jenner Wer soll 'Vogel' -Sprache sprechen, wenn man das als Sprache zählen kann.




Kendall ist mehrfach zu sehen und zeigt ihr Talent. Auf Instagram Cara Delavigne hat ein Video gepostet, in dem die beiden eine Waldklanglandschaft spielen. Cara macht Eulengeräusche, indem sie sich durch die Zunge bläst, und Kendall twittert wie ein Vogel. Sie kann auch gesehen werden, wie sie 'Vogel' spricht Vogues '73 Fragen mit Kendall Jenner'.

Auf die Frage des Interviewers: 'Hast du ein verstecktes Talent?' auf der Veranda von ihr Kindheit Zu Hause in Calabasas, Los Angeles, antwortete sie mit „Ja“ und fuhr fort, ihre Lippen zu spülen und mit ihrem Mund ein beeindruckend vogelähnliches Geräusch zu machen.

Der Promi kann auch gesehen werden, wie sie ihre ungewöhnlichen Fähigkeiten in James Cordens Show Hidden Talents im Jahr 2017 und in einem Interview mit dem W-Magazin im Jahr 2016 zeigt.

Die Kardashian Babys, die Spanischunterricht haben

Es gibt zehn kleine in der Familie Kardashian, und bald mehr mit Kylie zusammen sein, die einen anderen will, obwohl ungewiss ist, wann dies sein wird. Während eines Video Veröffentlicht am Kylies YouTube-Kanal Die große Schwester Kim fragt sie: 'Siehst du dich als Kind?'

Darauf antwortet sie: 'Ich sehe mich mit Sicherheit mit vier Kindern, von denen ich nur nicht weiß, wann.'

Ihr erstes Kind, Stormi Webster, wurde 2018 als Sohn von Rapper und Scott Scott geboren. Das älteste der Kardashian-Kinder ist jedoch Mason Dash Disick, geboren 2009 als Sohn von Kourtney Kardashian und Scott Disick.

2012 hatte das Paar dann sein zweites Kind, Penelope Scotland Disick, und 2014 schließlich ein drittes, Reign Aston Disick. Rob Kardashian, der Bruder der Kardshian-Schwestern, hat ein Kind, Dream Renée Kardashian, das 2016 geboren wurde.

Khloé Kardashian hat auch einen, True Thompson, der 2018 geboren wurde, aber Khloé sagt, sie plane, mehr zu haben. Schließlich haben Kim Kardashian und Kanye West bekanntlich vier entzückende Kinder: North West, geboren 2013, Saint West, geboren 2015, Chicago West, geboren 2018 und Psalm West, geboren 2019.

ist ashley mcbride mit martina mcbride verwandt

Im Jahr 2019 Khloe Kardashian Berichten zufolge brachte True zusammen mit drei der anderen Kardashian-Jenner-Kinder, Chicago, Stormi und Dream, zu einem Entwicklungsklasse wo die Kinder lernten, wie man auf Spanisch spricht und singt. Also, obwohl Kim bald kein Spanisch mehr sprechen wird, könnten es dank Tante Khloé ihre Kinder sein.