Game of Thrones-Autor George RR Martin enthüllt ursprüngliche Pläne für Hodor, in blutigen Szenen weiter am Amoklauf zu bleiben

Ihr Horoskop Für Morgen

GEORGE RR Martin hat enthüllt, dass sich seine Pläne für Hodor stark von dem unterscheiden, was in Game of Thrones gezeigt wurde.






Die Szene in Staffel 6, in der Hodor stirbt, gilt als einer der herzzerreißendsten aller Momente in der Fantasy-Saga.

George RR Martin hat enthüllt, dass sich seine Pläne für Hodor stark von dem unterscheiden, was in Game of Thrones gezeigt wurdeBildnachweis: HBO




Hodor (Kristian Nairn) starb beim Versuch, eine Armee von Untoten daran zu hindern, Bran Stark (Isaac Hempstead Wright) anzugreifen.

Während dies geschieht, stellen die Zuschauer auf verheerende Weise fest, dass Hodors Name darauf zurückzuführen ist, dass Bran in Hodors Geist 'warging', während er ihn auch in der Vergangenheit beobachtete, als er ein kleiner Junge war.




Dies führt zu einer Verbindung zwischen Gegenwart und Vergangenheit, was Hodor dauerhaft dazu bringt, nur das Wort 'Hodor' auszusprechen, eine Abkürzung für 'Halt die Tür'.

Aber in dem neuen Buch 'Feuer kann keinen Drachen töten' hinter den Kulissen sagte der 72-jährige Autor George RR Martin: 'Es wird Unterschiede in dem Buch geben.'




In der TV-Show stirbt Hodor, während er eine Tür gegen eine Armee von Untoten aufhältBildnachweis: AP: Associated Press

Martin erklärte weiter: „In dem Buch hat Hodor eines der alten Schwerter aus der Krypta gestohlen. Bran hat sich auf Hodor eingelassen und mit seinem Körper geübt, weil Bran im Schwertkampf trainiert wurde.'

Es ist 'Ein bisschen anders, aber dieselbe Idee', mit Hodor, der steht und kämpft, anstatt eine buchstäbliche Tür zu halten.

Martin gab kürzlich zu, dass er The Winds of Winter im Lockdown erneut nicht abgeschlossen hat und seine selbst auferlegte Frist nicht eingehalten hat.

Der gefeierte Autor und Vater von Westeros arbeitet immer noch am sechsten Roman der Saga Das Lied von Eis und Feuer, die die gefeierte HBO-Serie Game of Thrones inspirierte.

Drake in einem spanischen Lied

In Martins Roman wird Hodor stehen und gegen die Armee kämpfenBildnachweis: Getty Images – Getty

Letztes Jahr schwor Martin, dass er das Buch im Sommer 2020 fertigstellen würde, genauer gesagt bis zum Datum der World Science Fiction Convention in Neuseeland – aber dieses Datum verging und es gab immer noch keinen Roman.

Wenn man bedenkt, dass der größte Teil der Welt seit mehreren Monaten gesperrt ist, werden viele Fans zweifellos überrascht sein, dass er nicht weiter vorangekommen ist.

Genie braucht jedoch Zeit – und Martins Welt ist zweifellos detailreich.

Alle Staffeln von Game of Thrones können auf NOW TV gestreamt werden.

Emilia Clarke von Game of Thrones sprengt sexistische Doppelmoral mit knappen Westeros-Kostümen