Große britische Bake-Off-Liste der Reichen enthüllt, als Stars eine fette Kruste von Strictly, dem weltweit größten Jaffa-Kuchen und mehr, verdienen

Ihr Horoskop Für Morgen

SIE haben viel Teig gekocht, seit sie das berühmte Zelt verlassen haben, aber wie viel haben die Great British Bake Off-Stars verdient?






Anfang des Jahres haben wir bekannt gegeben, dass Nadiya Hussain ein Vermögen von fast 5 Millionen Pfund angehäuft hat, indem sie seit ihrem Gewinn im Jahr 2015 verschiedene Shows bei der BBC präsentiert und eine Reihe erfolgreicher Bücher veröffentlicht hat.

Nadiya hat seit ihrem Sieg im Jahr 2015 Millionen verdientBildnachweis: PA:Presseverband




Die dreifache Mutter ist die erfolgreichste GBBO-Kandidatin, aber was ist mit den anderen?

Als ein Neue Serien startet nächste Woche, wir enthüllen die Bake Off Rich List.




1. Nadiya Hussain – 5 Mio. £

Die Königin der Kuchen (okay, vielleicht die Prinzessin, nach Mary Berry) ist seit ihrem Gewinn des GBBO im Jahr 2015 immer stärker geworden.

Mit einer Persönlichkeit, die so warm wie frisch gebackenes Brot ist, hat Nadiya acht TV-Serien präsentiert, darunter The Big Family Cooking Showdown von BBC2 und trat regelmäßig als Diskussionsteilnehmerin bei Loose Women auf, um nur einige zu nennen.




Nadiya, 36, hat fast 600.000 Bücher verkauft, darunter Kochbücher, ihre Autobiografie und zwei Kinderbücher.

Nadiya ist zum Liebling einer Nation geworden und ein TV-StammgastBildnachweis: BBC/Wall to Wall Media Ltd/Tom Kirkman

Ihre Bestseller - Nadiya Bakes, Time to Eat, Nadiyas British Food Adventure und Nadiyas Family Favorites - haben wahrscheinlich 1,1 Millionen Pfund verdient, mit weiteren 750.000 Pfund aus ihren anderen Titeln.

Einer ihrer herausragenden Momente war das Backen des 90. Geburtstagskuchens der Königin.

Die Mutter von drei Kindern aus Luton, Beds., hat auch ihr eigenes Online-Handelssortiment, das Artikel wie Kuchenständer und Vorratsgläser umfasst, und hat Marken für 18 Warenklassen.

Nadiya, die rassistische Misshandlungen erlebt hat, sagte dem Fabulous-Magazin von Continiousmusic, ihr Erfolgsgeheimnis sei, dass 'ich bin, wer ich bin'.

Sie sagte: „Ich gebe nicht vor, die ganze Zeit stark zu sein, weil ich es nicht bin.

Außerdem denke ich, dass die Leute Kuchen mögen!

2. John Whitte - £ 600k

Wir haben dieses freche Gesicht oft gesehen, seit er 2012 zum GBBO-Champion ernannt wurde, als er gerade 23 Jahre alt war.

Er tritt regelmäßig in Kochslots auf ITV1s This Morning und Lorraine sowie in Channel 4s Packed Lunch auf.

Nachdem er das Zelt verlassen hatte, schrieb sich John für ein Jurastudium ein und fühlte sich selbstmordgefährdet, als er später das Studium abbrach.

Der sympathische John gewann den Titel, als er gerade 23 Jahre alt warBildnachweis: Instagram

Er zog kurz nach Kanada und arbeitete auf einer Farm, bevor er zurückkehrte, um an der berühmten Kochschule Le Cordon Bleu Unterricht zu nehmen.

Diese Fähigkeiten gibt der 33-Jährige nun in seiner eigenen Kochschule in einer umgebauten Scheune auf der Farm seiner Familie in Wrightington, Lancashire, die er 2016 eröffnete, an andere weiter. Er hat auch einen Buchverlag, Flour & Eggs.

Vom Showstopper zu Strictly

Seine Buchverkäufe, ohne Lockdown- und E-Book-Verkäufe, werden sich wahrscheinlich auf etwas mehr als 100.000 Pfund belaufen.

Und wir werden ihn bald sehen, wie er Käsekuchen gegen den Cha Cha Cha eintauscht, da er der erste männliche Strictly-Star überhaupt sein wird, der mit einem gleichgeschlechtlichen Partner gepaart wird.

3. Candice Brown - £500k

Die schmollende Pubbesitzerin, die in der Show für ihre unterschiedlichen Lippenstifttöne bekannt ist, hat sich ein schönes Stück vom Bake Off-Kuchen geschnitten.

Sie und ihr Bruder Ben haben einen Pub gekauft, das Green Man in Eversholt, Bedfordshire, und Candice hat ein Medienunternehmen gegründet, seit sie 2016 Champion wurde.

Candice hat in letzter Zeit eine schwere Zeit durchgemacht, ist aber lächelnd herausgekommenBildnachweis: Goff

Ihr Einkommen umfasst 111.008 GBP Dividendenzahlung, 337.385 GBP Geschäftsvermögen und 50.000 GBP Lizenzgebühren aus Kochbüchern.

Sie ist in allen möglichen TV-Shows aufgetaucht und hat sich mit Dancing on Ice im Reality-TV versucht, in dem sie 2018 als erste eliminiert wurde.

Backen als Therapie

Obwohl sie die härteste Zeit ihres Lebens durchgemacht hat, in der ihr Lebensunterhalt während aufeinanderfolgender Sperren auf dem Spiel stand, sich von ihrem Ehemann Liam Macauley trennte und ADHS diagnostiziert wurde, ist Candice, 36, mit ihrem zweiten Buch Happy Cooking lächelnd herausgekommen.

Sie sagte: „Das Essen hat mich durch meine dunkelsten Tage gehalten. Ich tue es nicht nur weil ich es will, sondern weil ich es muss. Kochen ist für mich ein Retter.

4. David Atherton - £500k

Obwohl David einer der jüngsten Champions ist, der 2019 den Titel holte, ist er einer der erfolgreichsten GBBO-Teilnehmer.

Der sexy Yorkshireman und Gewinner von 2019 ist nicht nur ein großartiger Koch, er hat auch ein gutes Herz.

Als ehemaliger Freiwilliger des VSO (Voluntary Service Overseas) arbeitet er jetzt für die Organisation als International Health Adviser.

Und der Gesundheitsexperte hat dazu beigetragen, die Nation zu infizieren, indem er ein Covid-Impfer wurde.

David hat sich eine Nische geschaffen, in der es um gesundes Essen gehtBildnachweis: Universal News & Sport (Europa)

Im Januar 2020 begann er, eine regelmäßige Fitness- und Food-Kolumne für The Guardian zu schreiben. Passendes Essen.

Und im vergangenen Sommer brachte er sein Kinderbuch My First Cookbook: Bake, Make and Learn to Cook heraus, mit Bildern der Illustratorin Rachel Stubbs.

Er postete vor der Veröffentlichung ein Bild auf Instagram und schrieb: „Meine Mutter hat mir einen großartigen Start gegeben, indem sie mir die Liebe zur Küche geschenkt und leckeres gesundes Essen zubereitet hat. Ich habe es geliebt, Rezepte aus (ja, du hast es erraten) meinem ersten Kochbuch zuzubereiten, und seitdem habe ich ein Buch mit Kinderrezepten in meinem Kopf, aber ich wusste nicht, dass ich es mit einem meiner besten Freunde veröffentlichen könnte @rachelstubbs_ ein toller Kinderbuchillustrator!!!'

Im Mai erschien sein zweites Buch – Good to Eat: Read food to nähren und erhalten Sie ein Leben lang – während er My First Green Cookbook online vorbestellt.

Einschließlich der Vorschüsse beläuft sich sein geschätztes Einkommen aus seinen Büchern auf 55.000 Pfund.

Im September 2019 gründete er mit Ehemann Nik das Unternehmen Nomadbaker und kaufte im vergangenen November eine 330.000 Pfund teure Wohnung in Südlondon, deren Wert bereits um 38.000 Pfund gestiegen ist.

5. Ruby Tandoh - £ 125k

Trotz ihrer Nervosität im Wettbewerb schaffte es Ruby 2013 bis ins Finale und hat sich seitdem als Feuerwerkskörper erwiesen.

Es gab den Streit mit Richter Paul Hollywood, in dem sie ihn als ' Pfauenkind' nachdem bekannt wurde, dass er das einzige Mitglied des Teams war, das von der BBC zu Channel 4 wechselte.

Als sie sich 2015 als schwul outete, verprügelte sie die „massiven verdammten Frauenfeinde“, die annahmen, sie habe im Zelt mit Hollywood geflirtet.

Und die 29-Jährige kümmert sich treu um ihre Finanzen in eigener Sache – ohne Firmengründung oder Markenregistrierung.

Ruby verdient ihr Geld mit ihren erfolgreichen KochbüchernBildnachweis: Rex

Unsere Finanzexpertin Alex Clarke beziffert ihre geschätzten Einnahmen jedoch auf 125.000 £ aus Buchvorschüssen und Verkäufen.

Ruby landete mit ihrem Rezeptbuch aus dem Jahr 2018, Eat Up: Food, Appetite and Eating What You Want, einen Platz in den prestigeträchtigen Top Ten der Sunday Times.

Dieses Jahr hat sie auch einen Audioguide namens Breaking Eggs produziert und im Oktober erscheint ein neues Buch namens Cook As You Are.

Essstörungen

Ihre anderen Titel sind Crumb: The Baking Book und Flavour: Eat What You Love.

Ruby, die mit ihrer Frau Leah in Sheffield, South Yorkshire, lebt, ist heute eine erfolgreiche Food-Autorin.

Im Jahr 2017 sprach sie darüber, wie ihre Angst sie drei oder vier Tage am Stück in ihrem Haus gefangen halten kann.

Sie sagte Die Zeiten : „Diesen Stress trägst du einfach wie ein Gewicht in dir. Es frisst dich auf und kostet deine ganze Energie.'

Ruby hat auch über die Überwindung einer Essstörung gesprochen.

6. Edd Kimber – £100k

Er war der erste, der 2010 die Glasplatte des Gewinners auf GBBO anhob, als sie noch auf BBC Two versteckt war und ein durchnässter Hintern nichts mehr war.

Der Schuldeneintreiber kündigte seinen Job und veröffentlichte bald sein erstes von vier Kochbüchern.

Edd war der erste GBBO-Gewinner und hat sich kürzlich dem Foodstyling und der Fotografie zugewandtBildnachweis: PA:Presseverband

Er hält den Großteil seiner Einnahmen unter Verschluss, verwaltet seine The Boy Who Bakes-Website über ein Nichthandelsunternehmen und nutzt das Haus seiner Eltern in Bradford, West Yorks, für Geschäftsverwaltungszwecke.

Die einzige sichtbare Einnahmequelle sind Bücherverkäufe, die ihm schätzungsweise 100.000 Pfund eingebracht haben.

Wir sehen ihn nicht oft im Fernsehen, aber Edd, 36, beschäftigt sich damit, für Feinschmeckermagazine wie BBC Good Food und Delicious zu schreiben.

Bildperfektion

Während des Lockdowns begann er, Food-Fotografie und Food-Styling-Dienste anzubieten. Seine Bilder sind in Publikationen wie Olive Magazine, Waitrose Magazine und BBC Good Food erschienen. Er hat auch alle Fotos für sein viertes Kochbuch One Tin Bakes geschossen.

Edd, der zugibt, dass er das Backen von Croissants immer noch nicht beherrscht, sagte einmal: Als das Finale ausgestrahlt wurde, erinnere ich mich noch daran, dass die Leute applaudierten, dass ein Mann eine Backshow gewinnen könnte.

7. Kim-Joy Hewlett - £100k

Sie war die süße und schrullige Finalistin von 2019, die jeden Kuchen in ein entzückendes Tier verwandeln konnte.

Kim-Joy hat die Trophäe vielleicht nicht mit nach Hause genommen – diese Ehre ging an Rahul Mandal – aber wir haben sie in unser Herz geschlossen.

Kim-Joy hat sich während ihrer Zeit im Zelt auf süße Backwaren mit Tiermotiven spezialisiertBildnachweis: kimjoyskitchen/Instagram

Der 30-Jährige hat Kochkolumnen geschrieben und ist Gastredner.

Sie hat bisher zwei Rezeptbücher veröffentlicht, Backen mit Kim-Joy: Süße und kreative Backen zum Schmunzeln und Weihnachten mit Kim-Joy, die schätzungsweise 60.000 Pfund eingenommen haben.

Ihr drittes, Celebrate with Kim-Joy, erscheint nächsten Monat.

Kim-Joy, die mit ihrem Partner Nabil in Leeds lebt, ist mit zwei Privatunternehmen im Geschäft – Kim-Joy’s Kitchen und Kim-Joy Limited, die beide im Dezember 2018 gegründet wurden.

Fehler machen

Ein f ehemaliger Psychotherapeut, Sie sagte: Backen ist eines der Dinge, die einem einen Sinn geben.

Sie ist nicht der Meinung, dass das Backen genau sein muss und sagt, dass viele ihrer Küchensiege auf eine kulinarische Katastrophe zurückzuführen sind.

Sie sagte: 'Viele meiner guten Ideen sind aus kompletten Fehlern entstanden und zu etwas Schönem geworden.'

8. James Morton – 100 000 £

Köstlicher schottischer Akzent? Prüfen. Talentierter Bäcker? Prüfen. Arzt? Prüfen.

Kein Wunder, dass James so beliebt war.

Er gewann die gläserne Trophäe nicht, aber als Finalist spornte ihn an, in seiner Heimat Glasgow eine Bierfirma, Out of Town Brewing, zu gründen.

Es wurde 2016 gegründet und letztes Jahr geschlossen.

In seinem ersten Geschäftsjahr erzielte das Unternehmen 24.028 £ an Gewinnen und hielt 15.742 £ in seinen Büchern auf den letzten Konten, bevor es den Handel einstellte.

NINTCHDBPICT000672669406Credit: Handout

Mortons Website heißt Backen James und während der Sperrung wurde er zum ersten Mal Vater von Baby Lily.

Der Großteil seines Geldes stammt aus seinen fünf Bestsellern, darunter Shetland Cooking on the Edge of the World, geschrieben mit Vater Tom; sowie Super Sauerteig und Brew From Scratch.

Seine geschätzten Einnahmen aus seinen Büchern, basierend auf Tantiemen und Vorschüssen, werden auf 80.000 £ geschätzt.

Aber das Bewundernswerteste ist, dass er seinen Job als NHS-Arzt fortgesetzt hat.

In seiner Freizeit baut er laut seiner Website Fahrräder und Fahrräder – und jagt „zwei großen Windhunden hinterher“.

9. Frances Quinn – £90k

Sie wurde oft für zu viel Stil über Substanz kritisiert, aber Frances' kreative Backen machten sie 2013 zum Star Baker.

Seitdem hat Frances die Ehre, für die BBC-Sportmoderatorin Clare Balding und den legendären Illustrator Quentin Blake zu backen.

Frances mit einem Kuchen, den sie gebacken hat, der den ehemaligen Chef von Leicester City Claudio Ranieri zeigt, als das Team 2016 den Titel in der Premier League gewannKredit: --

Sie war sogar auf den Seiten des Vogue-Magazins.

Die ehemalige Kleiderdesignerin hat auch das Tagesfernsehen an die Reihe gebracht, ein Rezeptbuch veröffentlicht, mit Unternehmenspartnern wie dem Sportriesen Nike zusammengearbeitet, ist auf Food-Festivals aufgetreten und hält einen Guinness-Weltrekord für das Backen der weltgrößter Jaffa-Kuchen .

Ihre Konten für Frances Quinn Ltd, die 2013 eingerichtet wurden, weisen ein Firmenvermögen von 34.977 GBP aus. Sie hat auch 50.000 Pfund an Verlagslizenzen verdient.

Heute bietet sie Firmen, Wohltätigkeitsorganisationen und Privatpersonen einen maßgeschneiderten Kuchen- und Keksservice an.

10. Nancy Geburtspfeife - £65k

Sie ist vielleicht am besten dafür bekannt, dass sie 2014 The Great British Bake Off gewonnen hat, aber wussten Sie, dass Nancy diesen Sommer einen weiteren Titel zu ihren Auszeichnungen hinzugefügt hat?

Der in Hull geborene Bäcker hat Silber bei den World Marmelade Championships verdient!

Nancy hat seit dem Titelgewinn zwei Bücher veröffentlichtBildnachweis: PA:Presseverband

Die ehemalige GP-Praxisleiterin aus Hull versprach, nach ihrem Sieg jede Gelegenheit zu nutzen.

Nancy ist mittlerweile Stammgast bei Food-Festivals, schreibt auch einen Rezept-Blog, hat zwei Bücher veröffentlicht, Sizzle & Drizzle und Clean & Green, und setzt sich für die Wohltätigkeitsorganisation Love Food Hate Waste gegen Lebensmittelverschwendung ein.

Sie hat sogar auf einer Kreuzfahrt Vorträge gehalten.

Jeffree Star als Kind

Nancy, die 10 Enkelkinder hat, hat keine privaten Unternehmen oder eingetragenen Marken.

Ihr Einkommen, das von Buchgebühren und Verlagsvorschüssen getragen wird, wird auf 65.000 Pfund geschätzt.

The Great British Bake Off kehrt am Dienstag, den 21. September um 20 Uhr auf Channel 4 zurück