Ist Seth Rogen aufs College gegangen?

Ihr Horoskop Für Morgen

Seth Rogen ist heute als einer der erfolgreichsten Comedy-Autoren und Schauspieler in Hollywood bekannt. Gehörte zu Rogens Weg zum Superstar eine College-Ausbildung?






Seth Rogen ging nicht aufs College. Im Alter von 16 Jahren zog er nach Los Angeles, um mit Judd Apatow an „Freaks and Geeks“ zu arbeiten, und lebt seitdem dort, ohne die formale Ausbildung hinter sich zu lassen. Als er die Schule verließ, war er bereits einige Jahre Amateur-Stand-up-Comic und hat nach einem schwierigen Start in seine Hollywood-Karriere Erfolg gehabt.

Lesen Sie weiter, um mehr über Seth Rogens frühes Leben und den Start seiner Hollywood-Karriere mit einem gewagten Schritt zu erfahren.




Ausbildung

Seth Rogen war geboren am 15.04.1982 in Vancouver, British Columbia. Seine Eltern waren sein Vater Mark, der für eine Reihe von gemeinnützigen Organisationen arbeitete, und seine Mutter Sandy, die Sozialarbeiterin war.

Seine Eltern lernten sich in Israel kennen und Seth beschrieb sie als „ radikale jüdische Sozialisten “. Er möchte betonen, dass sie in ihrem Glauben nicht extrem waren, sondern dass sie an eine Form des Sozialismus glauben, die in den USA nicht unbedingt angenommen wird. Seth hat auch eine ältere Schwester, Danya.




Rogen besuchte Vancouver Talmud-Tora-Grundschule , eine Schule, die stolz darauf ist, ein starkes Gemeinschaftsgefühl zu vermitteln und starke akademische Ergebnisse zu erzielen.

Nach der Grundschule besuchte Rogen Point Grey Sekundarschule . Seine Zeit in der Sekundarschule war anscheinend weniger angenehm als in der Grundschule, wobei Rogen erklärte, dass er sich die meiste Zeit dort wie ein Außenseiter fühlte.




Er hat jedoch eine starke Bindung zu Evan Goldberg aufgebaut, mit dem er eine Reihe seiner Hollywood-Projekte geschrieben hat.

kristen bell seeglocke

Rogen und Goldberg arbeiteten schon lange zusammen, bevor sie „Sausage Party“ schrieben, da sie tatsächlich während ihrer Highschool-Zeit den ersten Entwurf von „Superbad“ schrieben. Das Drehbuch war stark auf ihre eigenen Erfahrungen in der High School .

Rogen begann auch seine Karriere als Amateur-Comedy in der High School. Im Camp Miriam, einem Lager der Habonim Dror, Rogen unterhielt seine Mitcamper mit Stand-up-Comedy-Routinen, die ihnen einen groben Vorgeschmack auf den weltberühmten Comic geben, der er später werden sollte.

Er besuchte regelmäßig Open-Mic-Abende in Clubs und belegte im Alter von nur 16 Jahren sogar den zweiten Platz beim Amateur-Comedy-Wettbewerb in Vancouver.

Umzug nach L.A

Obwohl Rogen schon mit 12 Jahren Ambitionen hatte, in der professionellen Komödie zu arbeiten, scheint es unwahrscheinlich, dass er hätte vorhersagen können, wann er nach Los Angeles ziehen würde.

Der Umzug war ermutigt durch Rogens familiäre Situation . Seths Vater Mark verlor seinen Job, als Seth 16 war, und seine Mutter Sandy kündigte ihren Job und ließ die Familie ohne Einkommen zurück. Mangelnde Finanzen bedeuteten, dass die Familie ihr Haus verkaufen und in ein viel kleineres Anwesen ziehen musste.

Glücklicherweise war dies ungefähr zur gleichen Zeit, als Seth nahm an einem lokalen Casting teil für eine Rolle in „Freaks and Geeks“, der neuen Comedy-Serie von Judd Apatow. Rogen bekam die Rolle und brach sofort die High School ab, um mit seiner Familie nach Los Angeles zu ziehen.

Mit nur 16 Jahren sorgte Rogen bereits für den Großteil des Einkommens seiner Familie. Leider war „Freaks and Geeks“ dabei nach einer Saison abgebrochen , ebenso wie Apatows nächstes Projekt „Undeclared“.

Apatow fühlte sich verantwortlich für Rogen, der seiner Meinung nach seine Highschool- und College-Ausbildung geopfert hatte, um an Apatows Projekten zu arbeiten. Auf ein paar kleinere Rollen für Rogen folgte ein Job als Autor in der „Da Ali G Show“.

Rogen wurde 2007 fündig, als er in Apatows Hit „Knocked Up“ und auch in „Superbad“ mitspielte und schließlich sah, wie das Drehbuch, das er und Goldberg in der High School geschrieben hatten, zum Leben erweckt wurde (wenn auch mit vielen Änderungen).

Während eine College-Ausbildung ein großartiger Weg zum Erfolg im Leben sein kann, ist Seth Rogen der lebende Beweis, dass es nicht der einzige ist.

Wer ist BTS-Manager?