Jay Z und Barry Chuckle wurden zusammen beim Kampf zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko abgebildet ... aber ist alles so, wie es scheint?

Ihr Horoskop Für Morgen

Der Zusammenstoß zog letzte Nacht riesige Menschenmengen nach Wembley, aber alle Augen waren auf ein weiteres Paar Schwergewichte gerichtet






DIESES Foto von Jay Z, der beim Kampf gestern Abend mit Barry Chuckle rumhängt, hat das Internet in Aufruhr versetzt.

Der Kampf zwischen den Boxern Anthony Joshua und Wladimir Klitschko zog riesige Menschenmengen nach Wembley, aber alle Augen waren auf ein weiteres Paar Schwergewichte gerichtet.




Mann wie Barry Chuckle mit Jay Z am Ring #JoshuaKlitchsko pic.twitter.com/s4F2aaN7bT

-W (@wazzz_r) 29. April 2017

Der sensationelle Sieg von AJ wurde als einer der besten Siege in der britischen Boxgeschichte gefeiert.




Aber jetzt hat sich der Staub gelegt, alle reden darüber, wer sonst zugeschaut hat, nachdem ein bizarres Bild aufgetaucht ist, das behauptet, Jay Z zu zeigen, wie er den Kampf neben Barry Chuckle beobachtet.

Ein Twitter-Benutzer namens Waz teilte einen Schnappschuss des Chuckle Brother, der anscheinend den Zusammenstoß mit dem legendären Rapper genoss – und die Zuschauer konnten nicht genug von dem unwahrscheinlichen Duo bekommen.




Barry, richtig, ist neben Bruder Paul am besten für seine TV-Possen bekanntBildnachweis: BBC

Aber wie ein altes Sprichwort sagt: Wenn etwas zu gut erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.

Und die Chuckle Brother/Superstar-Rapper-Freundschaft ist leider keine Ausnahme.

Recherchen mit Google Images bestätigen, dass der unwahrscheinliche Schnappschuss ein komischer Photoshop-Job war, bei dem Barrys freundliches Gesicht über ein legitimes Foto von Jay Z und dem amerikanischen Mittelgewichtsboxer Andre Ward geklebt wurde.

Das Originalfoto zeigt Jay Z neben dem amerikanischen Mittelgewichtsboxer Andre WardBildnachweis: Getty Images

Die Originalaufnahme wurde nicht einmal im Wembley-Stadion aufgenommen und stammt von einer Throne Boxing Fight Night 2015 in New York.

Das manipulierte Bild, das umso offensichtlicher wird, je genauer man es betrachtet, wurde mit der Überschrift „Man like Barry Chuckle with Jay Z at ringside“ auf Twitter hochgeladen.

Entkernt, dass das Foto von Barry Chuckle / Jay Z gefälscht ist. Ich wollte es so echt haben.

– Chris Pont (@chrispont) 30. April 2017

Absolut enttäuscht, dass das Bild von Jay Z und Barry Chuckle nicht echt ist.

– Rebecca Blyth (@Queenbeeblyth) 30. April 2017

Ich wünschte so sehr, dass das Bild von Barry Chuckle und Jay Z echt wäre

– Callum Dunn (@callumdunn) 30. April 2017

Ich habe gerade ein Bild von Barry Chuckle gesehen, der mit Jay Z zusammengesessen hat. Photoshopped oder nicht, ich habe Mühe, mir vorzustellen, wie es heute noch besser werden kann.

– Jack (@jacko_dale) 12. Mai 2015

Der Kampf, der 90.000 Fans nach Wembley zog, führte dazu, dass AJ Klitschko in der 11. Runde besiegteBildnachweis: Getty Images

Soziale Medien gingen zu Twitter und sagten, sie seien „entkernt“, der Schnappschuss sei nicht echt.

Jack Oldham schrieb: 'Ich habe gerade ein Bild von Barry Chuckle gesehen, das mit Jay Z zusammengesessen hat. Photoshopped oder nicht, ich kann mir kaum vorstellen, wie es heute noch besser werden kann.'

Der Kampf, der 90.000 Fans nach Wembley zog, führte dazu, dass Anthony Joshua seinen atemberaubenden Sieg in der 11. Runde errang.

Der 27-Jährige wird voraussichtlich 15.000.000 Pfund aus seinem Superkampf einstreichen, der britische Pay-per-View-Rekorde brechen und der reichste Kampf in der britischen Geschichte werden soll.