Kim Kardashian gibt zu, dass sie unter „Schock“ steht, nachdem der beste Freund Jonathan Food God Cheban in einem KUWTK-Clip mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt wurde

Ihr Horoskop Für Morgen

KIM Kardashian gab zu, dass sie unter Schock stand, nachdem ihr bester Freund Jonathan „Food God“ Cheban mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt wurde.






Die besten Freunde diskutierten den beängstigenden Moment in einem Clip für eine kommende Folge von Keeping Up With the Kardashians.

Folgen Sie unserem Live-Blog Keeping Up With The Kardashians, um alle Details darüber zu erfahren, was Sie von der letzten Saison erwarten können...




Kim gab zu, dass sie unter „Schock“ stand, nachdem Jonathan mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt wurdeKredit: E!

Er rief Kim kurz nach der Erfahrung an, die in einer kommenden Episode von KUWTK . dokumentiert wurdeBildnachweis: Getty




In einem Teaser-Clip telefonierte der 40-Jährige mit Jonathan, 47, als er das erschreckende Erlebnis schilderte.

Der Anruf begann damit, dass Jonathan sagte, er sei ‚ausflippen‘ und erklärte: ‚Sie kamen mit Waffen! Sie haben mich wegen meiner Uhr ausgeraubt. Es war wie bei zweien.




'Ich drehe gerade durch!'

Jonathan erinnerte sich weiterhin an den Vorfall, als Kim ihn bat, „langsamer zu werden“ und „tief durchzuatmen“.

Nachdem Kim gefragt hatte, ob er die Polizei gerufen hatte, antwortete Jonathan verzweifelt: „Ja, natürlich habe ich die Polizei angerufen! Sie suchen sie jetzt.

Jonathan rief während der Episode verzweifelt Kim anKredit: E!

Sie sagte, sie habe ihn noch nie am Telefon weinen gehörtKredit: E!

„Ich drehe verdammt noch mal aus! Sie haben meiner Mutter eine Waffe an den Kopf gesetzt.'

Kim teilte dann ihre Gedanken zu der schrecklichen Erfahrung in einem Beichtinterview mit und teilte mit: „Ich bin definitiv schockiert über das, was Jonathan sagt.

'Ich habe ihn noch nie am Telefon gehört, wie weinen und es ist wirklich beängstigend, weil so etwas jemanden wirklich traumatisieren kann.'

Um auf ihr Telefonat zurückzukommen, erklärte Jonathan, dass 'zur Zeit 20 Polizisten im Haus sind'.

Als Jonathan weiter ausflippte, lud Kim ihn ein, bei ihr in Los Angeles zu bleiben.

Marie Osmond Nasenjob

Kim sagte Jonathan, er solle nach dem Vorfall nach LA zurückkehrenBildnachweis: Getty Images – Getty

Sie sagte ihm, dass sie ihn 'liebt'Bildnachweis: Getty - Mitwirkender

Sie sagte zu ihm: „Ihr Safe. Ich liebe dich. Das ist alles was zählt.'

Der Überfall ereignete sich im August, als er in New Jersey mit seiner 250.000-Dollar-Designeruhr „mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt“ wurde.

Der langjährige Familienfreund der Kardashians erinnerte sich an das schreckliche Ereignis Tägliche Post : 'Es war erschreckend, ich will, dass die Jungs erwischt werden.'

Er fuhr fort: „Der Straßenräuber hatte eine Waffe auf den Kopf meiner Mutter gerichtet. Es waren zwei bewaffnete Männer.

Der Raub geschah im August 2020Bildnachweis: Getty - Mitwirkender

Kim wurde 2016 während einer Reise nach Paris Opfer eines RaubüberfallsKredit: AFP oder Lizenzgeber

„Es war erschreckend. Es geschah letzte Nacht um 20.30 Uhr, als die Sonne gerade unterging.'

Der Vorfall traf Kim, der zuvor im Oktober 2016 einem Raubüberfall zum Opfer gefallen war, ganz nah.

Der KUWTK-Star wurde von bis zu fünf Räubern mit vorgehaltener Waffe festgehalten, gefesselt, geknebelt und im Badezimmer einer Pariser Wohnung eingesperrt.

Als Polizisten verkleidet, sagten Quellen, dass die Männer von einem Concierge unwissentlich in den Komplex eingelassen wurden.

Die Räuber sind mit Schmuck im Wert von 10 Millionen Dollar davongekommenBildnachweis: Splash News

Nachdem sie dem Portier Handschellen angelegt hatten, gingen sie zu Kims Wohnung, wo sie schlief.

Sie brachen ein und dann hielten zwei von ihnen eine Waffe auf den Reality-TV-Star, bevor sie auch ihre Hände zusammenschnürten und sie dann in einem Badezimmer einsperrten.

Erschreckende Tatortbilder enthüllten die Folgen des Raubüberfalls zusammen mit einem Video der mutmaßlichen Räuber.

Die Räuber kamen mit Schmuck im Wert von 10 Millionen Dollar davon.

Kylie Jenner Starbucks-Getränk

Im November 2016 wurde berichtet, dass Kim nach dem Raubüberfall von Albträumen und Rückblenden geplagt wurde.

Kim wurde von 'Alpträumen und Rückblenden' vom Raub geplagtBildnachweis: Splash News