Treffen Sie fünf Sun-Leser, die erklären, warum sie auf eine Anti-Aging-Behandlung nicht verzichten können und Botox als „sofortigen Muntermacher“ verwenden

Ihr Horoskop Für Morgen

Die Zahl der Nutzer zwischen 18 und 35 Jahren, die die Anti-Aging-Behandlung anwenden, ist um 50 Prozent gestiegen






DANNII MINOGUE hat zugegeben, dass sie Anfang Dreißig Botox verwendet hat und neue Forschungen zeigen, dass Millionen weitere davon abhängig sind.

Die 45-jährige Richterin von Let It Shine benutzte die Droge, um ihre Gefühle zu verschleiern, wenn sie sich unglücklich fühlte.




Fünf Sun-Leser erzählen, warum sie in jungen Jahren die Botox-Route eingeschlagen habenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Botox war einst ein Gegenmittel gegen Falten mittleren Alters und wird heute von Menschen in den Zwanzigern und Dreißigern als sofortiger Muntermacher verwendet.




Laut Dana Berkowitz, Autorin von Botox Nation: Changing The Face Of America, fangen Benutzer jetzt jung an und haben eine rissartige Abhängigkeit von dem Toxin.

Immer mehr Menschen verwenden Botox als sofortigen MuntermacherBildnachweis: News Group Newspapers Ltd




Immer mehr Menschen unter 35 konsumieren die DrogeBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

In den USA ist der Konsum bei Frauen im Alter von 19 bis 35 Jahren in den letzten sechs Jahren um 41 Prozent gestiegen.

Britische Praktiker haben einen ähnlichen Trend beobachtet.

Dr. Munir Somji, Chief Medical Officer bei Dr. MediSpa, sagt: Ich habe eine 50-prozentige Zunahme des Botox-Einsatzes bei 18- bis 35-Jährigen in unseren Kliniken beobachtet.

Und Dr. Rita Rakus, deren Klinik sich in Knightsbridge, London befindet, sagt: Wir sehen, dass jüngere Menschen die Behandlung als vorbeugende Maßnahme wünschen, bevor sich feine Linien und Fältchen entwickeln.

Hier, LYNSEY CLARKE spricht mit fünf bekennenden Botox-Süchtigen.


Gezeichnet, 36

Drew Scott begann letzten Januar mit Botox als MuntermacherBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Drew Scott, 36, aus Newcastle, begann mit Botox, um den Januar-Blues zu besiegen, und sagt, es sei seine Art, sich an die Schulbullen zu wenden, die ihn wegen seines Aussehens gehänselt hatten. Der Account Manager sagt:

„Ich hatte meine erste Trainingseinheit im vergangenen Januar, weil ich mich müde fühlte und das Wetter schlecht war.
„Ich brauchte einen Muntermacher und ich liebte die Ergebnisse.

„Es macht süchtig.

Der 36-Jährige sagt, es sei seine Art, sich gegen die Schulmobber zu wehrenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„In der Woche vor jedem Termin ist meine Stimmung sehr niedergeschlagen, aber sobald ich die Klinik verlasse, bin ich in Hochstimmung, weil ich mich in absoluter Bestform fühle.

„In der Schule war ich dünn, hatte schlechte Haut und krauses Haar.

„Es gab Beschimpfungen und ich hatte nicht das Gefühl, dass ich zu den coolen Kids passte.

Es ist meine Art, es den Tyrannen in der Schule zu erzählen; Schau mich jetzt an

Sonnenleser Drew über Botox

„Botox ist meine Art zu sagen, sieh mich jetzt an.
„Ich sehe sie auf Facebook und wie sie gealtert sind.

„Es ist gut zu wissen, dass ich jünger aussehe als sie.

„Meine 20-Minuten-Sitzungen finden alle drei Monate statt.

„Ich habe nichts anderes gefunden, das mir den Adrenalinschub wie Botox gibt.

Drew sagt, er habe nichts gefunden, was ihm einen solchen Adrenalinschub gegeben hatBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Er schaut gerne auf Facebook, um zu sehen, wie andere gealtert sindBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Es wird heute mehr akzeptiert, dass Männer Botox bekommen.

»Ich kenne Jungs in den Zwanzigern, die beim Ausgehen Bronzer tragen.

»Das war vor zehn Jahren noch nie da gewesen.

'Solange ich mich gut fühle, ist es mir egal, was die Leute denken.'


Lauren, 21

Lauren hat bereits 1.500 Pfund für Botox ausgegeben, obwohl sie erst letztes Jahr ihre erste Injektion bekommen hatBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Lauren Crick aus Bracknell, Berks, hatte letztes Jahr ihre erste Botox-Injektion und hat seitdem alle sechs Wochen aufgestockt und insgesamt 1.500 Pfund ausgegeben. Der 21-jährige Gewichtsverlustberater sagt:

„Tage vor meinem 20. Geburtstag war ich entsetzt, als ich in meinen Rückspiegel schaute und Zornesfalten und potenzielle Falten sah.

„Ich habe mich für Botox entschieden – bevor die Falten entstanden.

„Einen Tag später waren meine Stirnrunzeln verschwunden.

„Seitdem habe ich alle sechs bis acht Wochen aufgefüllt.

Der 21-Jährige lädt alle sechs bis acht Wochen aufBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Ich habe alle sechs Monate aufgefüllt, ich liebe das Gefühl der Nadel

Sonnenleserin Lauren über Botox

„Ich liebe das Gefühl der Nadel, da sie auf Faltenbereiche abzielt.

„Ich bekomme ein High von der Prozedur und zähle die Tage bis zum nächsten.

„Ich bin Botox-süchtig.

„Für manche ist es Rauchen, Alkohol oder Sport – aber für mich ist es Botox.

Die Abnehmberaterin hat ihre Ohren zurückgesteckt, als sie 12 Jahre alt warBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Jede Sitzung kostet etwa 150 Pfund und ich habe bisher etwa 1.500 Pfund ausgegeben.

„Ich wollte schon immer gut aussehen.

„Ich hatte mir im Alter von 12 Jahren die Ohren zugespitzt, nachdem mich Kinder gehänselt hatten, weil sie ein bisschen herausragten.

„Ich habe mich danach großartig gefühlt.

Lauren sagt, dass sie die Tage bis zur nächsten Injektion herunterzähltBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Seitdem habe ich auf Make-up geachtet, ab 14 ernährte ich mich gesund und ab 18 habe ich teure Anti-Falten-Cremes verwendet.

„In gleicher Weise verwende ich Botox, um gut auszusehen und vorbeugend gegen Alterung und Faltenbildung.


Kirsty, 29

Kirsty Burgess begann mit Botox, nachdem sie sich 2014 von ihrem Freund getrennt hatteBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Kirsty Burgess, 29, aus Wakefield, West Yorkshire, begann mit Botox, als ihr Selbstwertgefühl nachließ, nachdem sie sich im Juli 2014 von ihrem Freund getrennt hatte. Kirsty, eine Warenkoordinatorin, sagt:

„Wenn ich mir Fotos von mir anschaue, die ich gemacht habe, bevor ich mit Botox angefangen habe, kann ich nicht glauben, wie schrecklich ich aussehe.

„Ich buche mich jetzt alle drei Monate für Sitzungen ein.

Der 29-Jährige bucht alle drei Monate Sitzungen und hat 10.000 Pfund für plastische Chirurgie ausgegebenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich habe auch Lippenfüller und ich hatte eine Mastopexie (Bruststraffung), um meine Brüste keck zu machen.

„Ich habe bisher 10.000 Pfund ausgegeben.

„Alles begann, als ich mich 2014 von meinem sechsjährigen Freund trennte.

Liebeskummer über die Trennung hat mich süchtig gemacht und die Ergebnisse sind unglaublich

Sonnenleserin Kirsty über Botox

„Später fand ich heraus, dass er angefangen hatte, sich mit einem gemeinsamen Freund zu treffen. Das hat mein Selbstwertgefühl zerstört.

„Ich konnte nicht verstehen, wie er so schnell weitermachen konnte, während ich untröstlich war.

„Ich fühlte mich unsicher und hasste mein Aussehen.

„Mir wurden Antidepressiva verschrieben und ich brauchte Monate, um mich wieder aufzuraffen.

Ihr Selbstwertgefühl war angeschlagen, als ihr sechsjähriger Partner anfing, sich mit einem gemeinsamen Freund zu verabredenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Kirsty wurde bald von der Droge süchtig, als sie die Ergebnisse als 'unglaublich' bezeichneteBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich beschloss dann, mich selbst zu überholen. Ich verlor den 3. Platz und fiel von Größe 14 auf 10.

„Mein Freund hat mich zu Botox gebracht.

Kim Kardashian Geburtstagsschild

„Sie hatte es regelmäßig und sah toll aus.

„Ich habe es ausprobiert und die Ergebnisse waren unglaublich.

Die Merchandising-Koordinatorin sagt, wenn sie am besten aussieht, fühlt sie sich am bestenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich wurde bald süchtig.

„Ich werde weiterhin Botox haben und würde ein Facelifting in Zukunft nicht ausschließen.

'Wenn ich am besten aussehe, fühle ich mich am besten.'

Graeme, 27

Graeme Donnelly verwendet Botox seit über zehn JahrenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Graeme Donnelly, 27, aus Leicester, bekommt seit seinem 18. Lebensjahr alle paar Monate Botox, um sein Gesicht rechtzeitig einzufrieren und Falten vorzubeugen. Der Salonbesitzer sagt:

„Ich habe das Gefühl, Botox-süchtig zu sein, weil ich es jetzt als Lebenseinstellung sehe.

„Wenn ich Bewegung im Gesicht habe, fühle ich mich alt und nicht mehr so ​​attraktiv.

Der 27-Jährige hat die Injektionen als 'Lebensart' bezeichnet.Bildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich denke, dass Falten und dünne Lippen Zeichen des Alterns sind und ich möchte nicht, dass mir das passiert, wenn ich es verhindern kann.

„Ich bin begeistert, wenn ich Botox oder Filler nehme, und ich mag die Tatsache, dass ich keine Falten bekomme, weil mein Gesicht eingefroren ist.
„Vorbeugen ist besser als heilen.

Ich bekomme ein Summen und werde keine Falten haben, da mein Gesicht eingefroren ist

Sonnenleser Graeme über Botox

Er entschied sich für Botox, da andere um ihn herum auch mit Behandlungen begonnen hattenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich arbeite in einer bildbasierten Branche und habe mit Behandlungen begonnen, weil ich jung bleiben wollte – und alle anderen, die ich kannte, hatten es auch gemacht.

„Wir haben Botox auch in Zeiten verwendet, in denen unser Selbstvertrauen geschwächt war.

„Wenn wir eine Trennung durchmachen und uns unattraktiv fühlen, kann dies dazu beitragen, das Selbstwertgefühl zu stärken.

Der Salonbesitzer sagte, dass die Anti-Aging-Behandlung dazu beitragen kann, das Selbstwertgefühl zu stärkenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Er entschied sich für Botox, da er der Meinung war, dass 'Vorbeugen besser ist als Heilen'.Bildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Der Salonbesitzer hörte auf, Lippenfüller zu verwenden, nachdem seine Lippen explodiert warenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich habe in der Vergangenheit mit Botox und Füllstoffen übertrieben.

„Früher habe ich mir jeden Monat die Lippen machen lassen, bis sie explodierten.

„Sie mussten entleert werden und ich trug wochenlang eine Maske. Sie müssen vorsichtig sein.'


Wendy, 46

Wendy Williams entschied sich für Botox, da sie dachte, die Erziehung von fünf Kindern hätte sie gealtertBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Wendy Williams, 46, aus Wigan, hatte zum ersten Mal Botox, da sie dachte, fünf Kinder und vier Enkel hätten sie gealtert. Wendy, die ein 4D-Baby-Scan-Geschäft betreibt, sagt:

„Ich bin definitiv süchtig nach Botox.

„Wenn ich es nicht mehr haben könnte, wäre ich am Boden zerstört.

„Ich würde mich hässlich und verlegen fühlen, wenn ich alt aussehe, wie eine Oma.

Die bekennende Botox-Süchtige sagte, sie wäre „am Boden zerstört“, wenn ihr gesagt würde, dass sie die Behandlung nicht mehr haben könnteBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich bin eine Oma, aber wenn ich sage, dass ich es bin, sagen die Leute, dass ich nicht alt genug aussehe.

„Ich nehme Botox, seit ich 35 bin.

„Ich glaube, Kinder zu haben altert wegen des Stresses.

„Ich hätte früher mit Botox angefangen, wenn ich es mir hätte leisten können, aber wenn man fünf Kinder hat, hat man nicht viel.

Wendy begann mit der Behandlung, als sie 35 Jahre alt warBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Kinder altern dich, aber die Leute sagen, ich sehe nicht aus wie eine Oma

Sonnenleserin Wendy über Botox

Wendys Töchter verwenden bereits BotoxBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Wendy hat sich zur Halsstraffung auch Botox in den Hals spritzen lassenBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

»Jetzt sind sie alle von zu Hause weg, damit ich es mir leisten kann.

„Zwei meiner Töchter, Tiffany, 22, und Chloe, 26, haben angefangen, Botox zu bekommen.

„Tiffany hat mit 19 angefangen.

„Ich habe ihnen immer gesagt, dass sie zur Vorbeugung früh anfangen sollen, während ich versuche, ein Heilmittel zu finden.

Die 46-Jährige beschließt, Injektionen zu verwenden, um zu verhindern, dass sie 'wie eine Oma' aussiehtBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

Wendy spritzt £150-£250 aus, wenn sie ihre Behandlung alle drei Monate auffülltBildnachweis: News Group Newspapers Ltd

„Ich gebe zwischen 150 und 250 Pfund pro Sitzung aus und lasse sie alle drei Monate machen.

„Wenn ich merke, dass Falten kommen, fülle ich auf.

„Ich hatte es auf meiner Stirn, Krähenfüßen und Stirnrunzeln und auch im Nacken für eine Halsstraffung.

'Ich besitze mein eigenes Geschäft und möchte die ganze Zeit gut aussehen.'