Treffen Sie die Domina aus Glasgow, die 150 Pfund verlangt, um „spritzende“ Kunden in Pudding zu decken … in einem S&M-Dungeon, bei dem ihr DAD geholfen hat

Ihr Horoskop Für Morgen

Mistress Megara scheffelt Tausende, indem sie Kunden in einem seltsamen sexuellen Fetisch mit Essen überhäuft






Eine DOMINATRIX scheffelt TAUSENDE, indem sie Kunden mit nassem, klebrigem Essen in einem bizarren sexuellen Fetisch namens 'Sploshing' bedeckt.

Die Glasgower Herrin Megara verlangt 150 Pfund, um ihre Kunden in einem von ihrem DAD gebauten SM-Dungeon mit Gunk zu bewerfen.




Ari wird in einem seltsamen sexuellen Fetisch mit Vanillepudding und Sahne bedecktCredit: World of Weird - Kanal 4

In der Sendung World of Weird von Channel 4 wird eine attraktive junge Frau namens Ari von der Herrin mit Vanillesoße, Sahne und Kleinigkeiten beschmiert.




Das Mädchen, das in einem PVC-Bikini und Hosenträgern gekleidet ist, gibt zu, dass es sie massiv anmacht.

Auf die Frage, ob sie es mag, wenn das Essen auf ihre Stücke geschmiert wird, sagte sie, dass sie es tat.




Sie fügte hinzu: Ihre Haut ist das größte Organ des Körpers und es gibt so viele Sinnesrezeptoren. Es ist wie ein Vorspiel.

Mistress Megara schiebt das Essen in Aris BH und nennt sie 'Kleinigkeit'Credit: World of Weird - Kanal 4

Sie enthüllte, dass ihre Freunde und Familie von ihrem seltsamen Fetisch wussten.

Sie fügte hinzu: Sie wissen es und sie denken, es macht riesigen Spaß. Ich habe versucht, meine Schwestern dazu zu bringen, aber sie haben nein gesagt. Ich glaube, sie mögen es sauber.

Und ein Cross-Dressing-Kunde verrät, dass er in „Sploshing“ geraten ist, nachdem er als Kind erregt wurde, nachdem er Noels House Party gesehen hatte.

Herrin Megara in ihrem KerkerCredit: World of Weird - Kanal 4

Jim Carreys erster Film

Jenny sagte der Moderatorin Meryl Fernandes: Das Fernsehen ist der Hauptschuldige in meiner frühen Jugend. Solche, die ein Game-Show-Element haben, mit einigen Gefahren und Unvorhersehbarkeiten.

Noels House Party und dergleichen.

Meryl fragte: Hast du dich so aufgeregt?

Er antwortete: Das habe ich, du hast gemerkt, dass du dich mehr einmischst, als du dachtest, dass du solltest,

Auf die Frage, was er nach der Sitzung gemacht hat, sagte der Klient: Haben Sie einen Wichser?

Mistress Megara enthüllte ihr Bondage-Dungeon, komplett mit Aktien, Ketten, Peitschen und Nippelklemmen – und sagte, ihr Vater habe ihr geholfen, es auszustatten.

Sie sagte: Es ist ein normales Schlafsofa, aber mein Vater und ich haben all diese verschiedenen Teile hinzugefügt. Er hat mir geholfen, mein Geschäft aufzubauen.

Jenny wurde von Noels House Party angemachtCredit: World of Weird - Kanal 4

Wo wohnt Emma Chamberlain?

Sie sagt, dass die Kunden zu ihr kommen, damit sie in Sicherheit ihrer spritzenden Fantasie nachgehen können.

Sie sagte: Es ist eine Übertragung der Kontrolle von einer Person auf eine andere, in welcher Form auch immer.

Ob es sich um eine Spritzsession oder etwas anderes handelt, es geht um Demütigung.

Sie kommen zu Leuten wie mir, weil es sicher und einvernehmlich ist, so dass alles kontrolliert wird und sie sicher und unversehrt gehen können.

World of Weird läuft mittwochs um 22 Uhr auf Kanal 4

Ari wird von dem Essen, das über ihren ganzen Körper verschmiert wird, erregtCredit: World of Weird - Kanal 4