In einer neuen TV-Show werden zehn Promis Bewegungen aus dem Film Dirty Dancing von 1987 lernen

Ihr Horoskop Für Morgen

TELLY-Manager scheinen im Moment in zwei Dinge verliebt zu sein – Tanzen und Promi-Herausforderungen.






Jetzt haben sie einen Weg gefunden, beides in einem Konzept zu kombinieren, das auf dem Film Dirty Dancing von 1987 basiert.

Eine neue Show wird entwickelt, in der zehn berühmte Gesichter alle Moves aus dem Film Dirty Dancing von 1987 mit Patrick Swayze und Jennifer Gray in den Hauptrollen lernen müssenCredit: Handout




Eine neue Show wird entwickelt, in der zehn berühmte Gesichter alle Bewegungen aus dem Film mit Patrick Swayze und Jennifer Gray lernen müssen.

Ein TV-Insider sagte: Dies ist einer der beliebtesten Filme aller Zeiten und bietet ein wirklich cleveres Thema, das es ihnen ermöglicht, Promis zum Tanzen zu bringen.




Aber die Bewegungen sind nicht einfach. Schließlich war der verstorbene große Swayze ein professioneller Tänzer.

' Seit Strictly gab es eine lange Reihe von Versuchen, die neue Liebe der Zuschauer zum Tanz zu erschließen.




wo leben zendaya

Ein TV-Insider sagte: 'Dies ist einer der beliebtesten Filme aller Zeiten und bietet ein wirklich cleveres Thema, das es ihnen ermöglicht, Promis zum Tanzen zu bringen.'Bildnachweis: AF-Archiv

Die Quelle fügte hinzu: „Aber die Bewegungen sind nicht einfach. Schließlich war der verstorbene, großartige Swayze ein professioneller Tänzer.Bildnachweis: Kobal Collection - Shutterstock

Der Tanzhunger ist gewachsen und hat zu Shows wie So You Think You Can Dance und The Greatest Dancer geführt.

Am erfolgreichsten scheinen jedoch diejenigen zu sein, die die Moves mit Prominenten mischen, wie es kürzlich bei ITVs The Masked Dancer der Fall war, einem Hit-Spin-off von Der maskierte Sänger .

Wir haben bereits gesehen, wie Stars auf Herz und Nieren geprüft wurden, mit Leuten wie ITVs rocken nicht das Boot .

Und in der kommenden Show Soccer Aid auf ITV wird Sir Bradley Wiggins Stars im Radsport unterrichten.

Verglichen mit diesen zermürbenden Herausforderungen denke ich, dass die Dirty Dancing-Promis die Zeit ihres Lebens haben werden.

Jogging Eve

SANDRAH OH macht sich auf den Weg, während sie die neueste Serie von Killing Eve dreht.

Ihre Figur, die MI5-Agentin Eve Polastri, mag auf der Flucht sein, aber es gibt keinen Hinweis auf ihren Verfolger, die Attentäterin Villanelle, gespielt von Jodie Comer.

Sandrah Oh macht sich auf den Weg, als sie die neueste Serie von Killing Eve drehtBildnachweis: Paul Edwards / Continiousmusic

Sandrahs Figur Eve mag auf der Flucht sein, aber es gibt keinen Hinweis auf ihren Verfolger, die Attentäterin Villanelle, gespielt von Jodie ComerBildnachweis: BBC

Sandrahs Charakter wird von Fiona Shaw begleitet, die im erfolgreichen BBC-1-Thriller Carolyn Martens spieltBildnachweis: Paul Edwards / Continiousmusic

Stattdessen wird sie von Fiona Shaw begleitet, die ihre Spukkollegin Carolyn Martens in dem erfolgreichen BBC-1-Thriller spielt, der gerade mit den Dreharbeiten zu seiner vierten und letzten Staffel begonnen hat.

David hat keine Lust auf Sexszenen

ER ist dafür bekannt, frech und kokett zu sein, aber David Walliams hatte Angst, als er eine Sexszene in einem Biopic über den Comic Frankie Howerd drehte.

rob schneider adam sandler

Laut Rafe Spall – der 2008 Davids Co-Star in dem Drama „Eher du als ich“ war – brach der normalerweise selbstbewusste britische Got Talent-Richter zusammen und Rafe musste ein Wort haben.

David Walliams war entsetzt, als er in einem Biopic über den Comic Frankie Howerd eine Sexszene drehte, abgebildet mit Rafe SpallBildnachweis: BBC

David als Comedy-Legende Frankie Howerd in „Eher du als ich“Credit: Handout

Im Podcast „Out To Lunch“ des Food-Autors Jay Rayner sagte der Schauspieler: Sein Teil im Leben ist offen kokett. Aber wenn es um die Sexszene ging, hatte er alle Angst. . . Es war nur wie: ‚Komm her, du Idiot! Geh nach da drüben. Den Mund halten'.

Obwohl es Rafe nicht von Sexszenen abgehalten hat, ist er jetzt nicht daran interessiert, sie zu machen.

Der Schauspieler fügte hinzu: Ich glaube, ich hänge diese Stiefel auf. Ich habe genug von sowas.

Aber um ehrlich zu sein, ich werde nicht mehr viel gefragt.

wie groß war dean martin

Fans flattern über Bill Elefant

STRICTLY-Fans überfluteten die BBC mit Beschwerden über die Verwendung eines Elefanten in der Show – der tatsächlich computergeneriert war.

Im Podcast „The Rhythm Of Life“ von Oti Mabuse enthüllte der Gewinner der Serie Bill Bailey das Murren über seine Routine mit Partner Oti, auf der das Bild zu sehen war.

Bill Bailey und Oti Mabuse tanzen mit einem CGI-ElefantenBildnachweis: BBC

Ein Zuschauer kontaktierte Bill sogar persönlich, um ihn zu beschimpfen.

Er sagte: Die Leute dachten, es gäbe einen echten Elefanten im Studio.

„Ich habe tatsächlich eine Frau, die sagt: ‚Ich kann dir nicht glauben, Bill. Ich bin sehr enttäuscht'.

Patrick Swayze und Jennifer Gray in der legendären Dirty Dancing-Szene von „Time of My Life“