The One Show-Moderatoren: Wer hat die BBC-Serie moderiert?

Ihr Horoskop Für Morgen

THE ONE SHOW ist seit ihrem Debüt auf BBC One im Jahr 2006 ein fester Bestandteil unserer Fernsehbildschirme.






Jermaine Jenas und Ronan Keating wurden gerade neben Alex Jones als neue Co-Moderatoren angekündigt – aber wer hat die Hit-Show in den letzten 15 Jahren noch präsentiert?

Ronan Keating (links), Alex Jones (Mitte) und Jermaine Jenas (rechts) sind die aktuellen Moderatoren von The One ShowBildnachweis: PA




Wer hat The One Show auf der BBC gehostet?

Als The One Show 2006 mit einer Pilotserie begann, wurde Match of the Day 2-Moderator Adrian Chiles von Ex-Eastenders-Star Nadia Sawalha auf der Couch begleitet.

Nachdem die Hear'Say-Sängerin Myleene Klass kurzzeitig die Nachfolge von Nadia Sawalha angetreten war, bildete Christine Lampard eine beeindruckende Partnerschaft mit Chiles und die Show wurde ein Erfolg.




Ihre Chemie überredete ITV, ihnen einen großen Schritt anzubieten, und sie verließen die Show im Jahr 2010, ersetzt durch den lustigen Mann Jason Manford und den Amtsinhaber Jones.

Manford wurde sechs Monate später durch die Blue Peter-Ikone Matt Baker ersetzt und die neue Partnerschaft wurde eine der besten der BBC, bis Baker im Jahr 2020 abreiste.




Auch Radio-Stammgast Chris Evans präsentierte die Show zwischen 2010 und 2015 zusammen mit Jones - erscheint freitags - bevor er ging, um Top Gear zu präsentieren.

Und viele Stars haben in den letzten 15 Jahren Gastauftritte gehabt, darunter Gabby Logan, Alex Scott, Rylan Clark-Neal, Chris Ramsey und Patrick Kielty.

Adrian Chiles

Sun-Kolumnist Adrian Chiles war der erste Moderator von The One ShowBildnachweis: Getty

Bow wow erstes Lied

Chiles, 54, machte The One Show neben Lampard zu einem Erfolg.

Er unterzeichnete 2010 einen Vierjahresvertrag mit ITV, von dem angenommen wird, dass er mehr als 1 Million Pfund pro Jahr wert ist, und begann zusammen mit Lampard – dem Nachfolger der langjährigen Morgenshow GMTV – Daybreak zu moderieren, bevor das Paar ein Jahr später gestrichen wurde.

Chiles hatte auch eine Chat-Show – That Sunday Night Show – die jedoch nach nur drei Serien abgesagt wurde.

Er hatte einige Erfolge bei ITV und moderierte fünf Jahre lang ihre Live-Fußballberichterstattung, bevor er 2015 als Radio- und Fernsehmoderator zur BBC zurückkehrte.

Nadia Sawalha

Sawalha, 56, trat in der Pilotserie von The One Show auf, meldete sich jedoch nicht für das Programm an, als es 2007 einen festen Platz erhielt.

Die Moderatorin spielte nicht nur in Eastenders, sondern war unter anderem in Loose Women, Dancing on Ice, Celebrity Big Brother, Lorraine und Celebrity Masterchef zu sehen.

Sawalha und ihr Ehemann Mark Adderley haben mit ihrem YouTube-Kanal - The Sawalha-Adderleys - Erfolg gehabt und bis 2020 mehr als 100.000 Abonnenten gewonnen.

Myleene-Klasse

Der 43-jährige Klass präsentierte zwischen Juli und August 2007 kurz The One Show.

Die Sängerin, die 2006 bei I'm a Celeb den zweiten Platz belegte, erzielte mit Hear'Say einen bedeutenden Erfolg - sie holte sich zwei Nr.1-Singles und ein Nr.1-Album in Großbritannien.

Seit ihrem Wechsel zum Fernsehen präsentierte sie unter anderem CD:UK, The National Lottery Draws, die Classic Brit Awards, Popstar to Operastar und Loose Women.

Klass war kürzlich in der 13. Staffel von Dancing on Ice zu sehen.

Christine Lampard

Christine Lampard, zusammen mit Ehemann FrankBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Lampard, vor ihrer Ehe mit dem Fußballer Frank als Christine Bleakley bekannt, war Chiles Hauptpartner bei The One Show.

Nachdem er Daybreak im Jahr 2011 verlassen hatte, begann der 42-Jährige, Dancing on Ice und Text Santa zu präsentieren – und blieb einer der größten Stars von ITV.

Zwischen 2013 und 2016 vertrat sie regelmäßig Holly Willloughby bei This Morning und trat auch bei Loose Women und Lorraine auf.

Jason Manford

Der 39-jährige Manford sollte Chiles langfristiger Ersatz in The One Show sein, musste aber gehen, nachdem Vorwürfe über sein Privatleben aufgetaucht waren.

Der Komiker, der zuvor Diskussionsteilnehmer bei 8 Out of 10 Cats war, hat seitdem in zahlreichen Musicals mitgewirkt, darunter Sweeney Todd, The Producers und Chitty Chitty Bang Bang.

hat elvis einen zwilling

Er ist auch ein produktiver Stand-up und weiterhin ein regelmäßiges Gesicht im Fernsehen, wobei er in der ersten Serie von The Masked Singer Zweiter wurde.

Chris Evans

Evans, 55, war zwischen 2010 und 2015 fünf Jahre lang ein regelmäßiges Gesicht in The One Show.

Die ikonische Moderatorin hat seit den Neunzigern viele TV-Shows moderiert, darunter The Big Breakfast, Don't Forget Your Toothbrush, TFI Friday und Top Gear.

Er ist vor allem für seine Radioarbeit bekannt, bei der er zwischen 2010 und 2018 die Frühstückssendung von Radio 2 moderierte, bevor er zu Virgin Radio wechselte.

Alex Jones

Alex Jones ist der dienstälteste Moderator von The One ShowBildnachweis: Rotferns

Jones, 44, hat The One Show zu ihrer eigenen gemacht, seit sie 2010 Co-Moderatorin wurde.

Sie hat auch verschiedene Comic/Sport Relief Shows moderiert und war eine Kandidatin in der Serie Strictly Come Dancing 2011, die den fünften Platz belegte.

Jones präsentierte 2018 auch die BBC-Berichterstattung über die Hochzeit von Harry und Meghan und ist einer der beliebtesten Moderatoren im britischen Fernsehen.

Matt Baker

Baker, 43, war neun Jahre lang der Haupt-Co-Moderator von The One Show.

1999 wurde er bekannt, als er Blue Peter-Moderator wurde und 2006 die beliebte Kindershow verließ.

Baker moderierte auch Countryfile seit vielen Jahren, arbeitete dreimal an der olympischen Berichterstattung der BBC und nahm an Strictly Come Dancing teil – 2010 wurde er Zweiter.

Jermaine Jenas

Jenas, 38, ist einer von zwei neuen Co-Moderatoren bei The One Show.

Der ehemalige Mittelfeldspieler von England und Tottenham wurde ein bekannter Fußballexperte, nachdem er sich aus dem Spiel zurückgezogen hatte und sowohl für BBC Sport als auch für BT Sport arbeitete.

Jenas ist seitdem in die Moderation eingestiegen und moderiert MOTDx – eine Match of the Day-Spin-off-Show – und eine BBC Three-Dokumentation über Messerkriminalität.

Ronan Keating

Keating, 44, präsentiert neben Jones und Jenas The One Show.

wie viel geld verdient bill gates

Der ehemalige Boyzone-Star hat eine herausragende Musikkarriere hinter sich und erreichte als Solokünstler drei Nr.1-Singles und drei Nr.1-Alben in Großbritannien.

Zu den Auftritten des Sängers zählen die Radioshow Magic Breakfast und sporadische Auftritte bei The One Show vor seiner Festanstellung.

Ant McPartlin wird von Alex Jones von The One Show beschimpft, weil sie 'Kameramann' sagt und Frauen ausschließt