Empörung, als Mann LIVE im französischen Fernsehen die Brust einer Frau küsst, nachdem er Kim Kardashians Raubüberfall in Paris verspottet hat – und NACHDEM sie einen Kuss auf die Wange abgelehnt hat

Ihr Horoskop Für Morgen

Die Szenen kamen, als ein französischer Fernsehmoderator 35 Stunden lang versuchte, auf Sendung zu sein






War John Cena beim Militär?

Empört Französische Fernsehzuschauer haben behauptet, dass eine Frau im Rahmen eines Spielshow-Sketches, in dem Kim Kardashian Wests kürzlicher Raub verspottet wurde, live in der Luft sexuell angegriffen wurde.

Eine Frau namens Soraya wurde während eines angeblich unbeschwerten Abschnitts auf ihre Brust geküsst, in dem Kims jüngste schreckliche Tortur in Paris parodiert wurde, bei der bewaffnete Männer in ihre Wohnung einbrachen, sie in der Badewanne fesselten und ihren Schmuck im Wert von Millionen Pfund stahlen.




Das Segment war eine Parodie auf Kim Kardashians schrecklichen Raubüberfall in Paris

Der französische Fernsehmoderator Cyril Hanouna versuchte, einen nationalen Rekord zu brechen, indem er im Rahmen einer Show namens . 35 Stunden am Stück auf Sendung war 35HoursOfBaba die heute zu Ende ging.




Am frühen Freitagmorgen strahlte Hanouna ein Segment aus, das auf dem Pariser Raubüberfall basiert Buzzfeed .

Als Teil des Sketches wurde Soraya in einer verschlossenen 'Wohnung' in einer Badewanne gefesselt, während ein Diskussionsteilnehmer in der Show, Jean-Michel Maire, die Rolle eines Schlossers spielte.




Es sah die Frau namens Soraja, die vorgab, in eine Badewanne gefesselt zu sein

Als Teil des Gameshow-Segments schloss Maire die Tür auf und „befreite“ die gefangene Soraya, bevor Show-Moderatorin Hanouna vorschlug, dass Maire einen Siegeskuss von Soraya verdient hätte.

In Filmmaterial aus der Show weigert sich Soraya wiederholt, ihn zu küssen, was Hanouna dazu veranlasst, zu sagen: 'Nur ein kleiner Kuss auf die Wange.'

Soraya sah unwohl aus, als behauptet wurde, Maire hätte einen Siegeskuss verdient

Sie sagte immer wieder, sie wolle ihn nicht küssen

Als Soraya ihre Wange dreht, küsst Maire ihre Brüste.

ist james franco jüdisch

Diese Szene löste sofort eine Flut von Beschwerden beim Obersten Rat für Audiovisuelles (CSA) aus, der französischen Behörde, die Radio und Fernsehen reguliert.

Maire küsste ihre Brüste und löste online Empörung aus

Über 250 Beschwerden wurden bei der Aufsichtsbehörde eingereicht, während angewiderte Zuschauer auf Twitter behaupteten, dass gerade ein sexueller Übergriff im Live-Fernsehen übertragen worden sei.

Einer twitterte auf Französisch, der unten abgebildet ist, und sagte: Es wird sexueller Übergriff genannt, während ein anderer schrieb: „Soraya musste bereits sagen, dass sie nicht geküsst werden wollte – was der andere A****** beschließt, ist küsse ihre Brüste.'

war Donald Trump in einer Burschenschaft

Maire hat den Vorfall nicht öffentlich angesprochen, und Buzzfeed berichtet, dass C8, das Netzwerk, das die 35-Stunden-Show ausgestrahlt hat, sich geweigert hat, sich zu dem mutmaßlichen sexuellen Übergriff zu äußern.

Ein Sprecher stellte jedoch fest, dass Hanouna Maire direkt nach dem Vorfall gebeten hatte, sich zu entschuldigen.

Nach französischem Recht ist ein sexueller Übergriff jede sexuelle Handlung, die Gewalt, Nötigung, Bedrohung oder Überraschung beinhaltet.

Es droht eine Freiheitsstrafe von fünf Jahren und eine Geldstrafe von 75.000 Euro.