The Serpent-Zuschauer abgelenkt von „entsetzlichen und lächerlichen“ Perücken, die als dramatische 70er-Jahre-Frisuren für den BBC-Thriller gegossen wurden

Ihr Horoskop Für Morgen

Die Zuschauer von THE Serpent wurden von 'entsetzlichen und lächerlichen' Perücken abgelenkt, da die Besetzung dramatische 70er-Jahre-Frisuren für den BBC-Thriller rockt.






wie viel ist robert deniro wert

Das neue Drama folgt dem echten Serienmörder Charles Sobhraj und seine Schreckensherrschaft, als er in den 1970er Jahren unzählige Reisende in Thailand, Nepal und Indien tötete, sie unter Drogen setzte und oft ihre Identität stahl.

Die Serpent-Zuschauer wurden von den 'entsetzlichen' Perücken abgelenktBildnachweis: BBC




Während das Thema des Dramas verstörend ist, konnten einige Zuschauer nicht anders, als sich von den Perücken einer Reihe männlicher Darsteller – darunter Tahar Rahim, der Charles spielt – ablenken zu lassen, als sie den Look der 1970er Jahre umarmten.

Auf Twitter schrieb ein Zuschauer: „Die Schlange hat mir wirklich gefallen, abgesehen von den entsetzlichen Perücken der Hauptfigur. #TheSerpent #dodgysirups.'




Ein anderer twitterte: 'TheSerpent gehen alle Männer in den gleichen Perückenladen, sie sehen lächerlich aus!!!'

Ein dritter fügte hinzu: 'Wir sehen #TheSerpent auf #BBC. Es gibt einige ernsthaft schlechte Perücken in diesem Drama.'




Das Drama spielt in den 1970er Jahren, was rundum große Haare bedeutetBildnachweis: BBC

Shawn Mendes erstes Lied

Die Zuschauer fanden die Perücken jedoch vom Drama abgelenktBildnachweis: BBC

Wer schreibt Luke-Bryan-Songs?

In der Zwischenzeit schrieb ein vierter: 'State of his Barnet, KFC hat die knochenlose Box, diese mf hat die knochenlosen Haare #TheSerpent.'

Aber nicht nur die männlichen Schauspieler trugen Perücken, auch Jenna Coleman, die Charles' Geliebte und Komplizin Marie-Andrée Leclerc spielt, trug ein falsches Barnet.

Sie sagte über die Dreharbeiten in Bangkok: „Die Landschaft ist unglaublich und Bangkok hat eine solche Raserei und eine Energie, die wirklich in die Serie eindringt.

„Es gibt so viel Leben und Kultur. Es ist jedoch der heißeste Ort zum Schießen. In den 1970er Jahren in Bangkok eine Perücke zu tragen ist sehr angesagt!'

Jenna Coleman trug auch eine Perücke und sagte, es sei wirklich heiß, eine zu tragen, während sie in Bangkok gedreht hatBildnachweis: BBC

Ariana Grande vor und nach der Bräune

Als sie über ihre neue Rolle sprach, enthüllte Jenna, dass eine ihrer größten Hürden – abgesehen von den Perücken – darin bestand, Marie-Andrées französisch-kanadischer Akzent zu treffen.

Sie sagte: „Sowohl ihr französisch-kanadischer Akzent, wenn sie Englisch spricht, als auch ihr französisch-kanadischer Akzent, wenn sie Französisch spricht. Das zu versuchen, war wirklich schwer.

„Viele der Schauspieler, mit denen ich gedreht habe, sind selbst Franzosen, daher war es eine große Herausforderung, in diesem Bereich authentisch zu arbeiten.

The Serpent geht am Sonntag, den 10. Januar um 21 Uhr auf BBC One weiter.

Der chillige Trailer für The Serpent zeigt Jenna Coleman Drogen-Backpacker, bevor sie sie in einem epischen neuen BBC-Drama ermordet