War Ice-T beim Militär?

Ihr Horoskop Für Morgen

Der legendäre Rapper, Sänger, Songwriter und Produzent Ice-T hat eine ikonische Karriere als Hip-Hop-Pionier und Promi-Künstler aufgebaut. Der in New Jersey geborene Star hat jedoch noch viel mehr zu bieten, und viele seiner Fans sind immer daran interessiert, mehr über den Mann hinter der Musik zu erfahren - eine Frage, die häufig gestellt wird, betrifft die angebliche Geschichte des Künstlers beim Militär.






Ice-T diente im US-Militär seit rund vier Jahren. Ice-T meldete sich nach der High School an, um seine Freundin und Tochter zu unterstützen. Er diente in der 25. Infanteriedivision in Hawaii.

jeff bezos demokratische partei

Als unwahrscheinlicher Rekrut ist weithin dokumentiert, dass sich der Star nur für die finanzielle Leistungen und während Ice-Ts Amtszeit beim Militär nur von kurzer Dauer war, ist dies ein faszinierender Aspekt des künstlerischen Hintergrunds. Und es gibt viele Wendungen in dieser Geschichte von Opfern, versuchter Desertion und disziplinären Kopf-Honchos.




Anfänge im Militär

Einmal etwas Ice-T sagte später im Leben definierte er seine Erfahrung im Militär perfekt: „[Das] Militär ist ein großartiger Ort für einen Jock. Das ist das erste, was sie dich testen, sie testen dich physisch. Wenn Sie laufen können, wenn Sie die Liegestütze machen können, ist der Übergang nicht so schwierig. Wenn du das nicht kannst, wirst du ein Problem haben, weil sie es wirklich aus dir herausarbeiten oder in dich hineinarbeiten werden. '

Es ist fair zu sagen, dass der junge Mann viel hatte Ärger Er hat sich schon früh in seinem vierjährigen Dienst beim Militär eingelebt. Tatsächlich wird angenommen, dass Ice-T irgendwann Teil einer Gruppe war, die einen Infanterieteppich gestohlen und dann versucht hat, das Militär insgesamt zu verlassen.




Wie viele Autos hat Ice-T?

Die Geschichte besagt, dass der junge Mann nach der Bergung des Teppichs eine erhielt außergerichtliche Bestrafung das erlaubte ihm, das fortgeschrittene Infanterietraining zu absolvieren.

Als Ice-T über seine Entscheidung nachdachte, überhaupt zum Militär zu gehen, erklärte er einmal: „Als ich meine Tochter hatte, war ich wie ein Mann, ich werde ins Gefängnis gehen, ich muss etwas tun und ich ging zu ein Einstellungsbüro. Als nächstes bin ich beim Militär, vier Jahre Infanterie. '




Squad Leader und Honourable Discharge

Während seiner Zeit in der US-Armee begann sich Ice-T - damals bekannt als Tracy Marrow - für Hip Hop zu interessieren und war besonders von der Musik inspiriert, die von The Sugar Hill Gang veröffentlicht wurde.

Angesichts seines wachsenden Interesses am Hip-Hop kaufte Ice-T eine Menge Ausrüstung wie Plattenspieler, einen Mixer und Lautsprecher, während er als Gruppenleiter in der Schofield Barracks in Hawaii diente.

In seinem Buch 'Ice: Eine Erinnerung an das Leben und die Erlösung der Gangster - von South Central nach Hollywood' erwähnt der Künstler, dass er während seiner in Hawaii stationierten Zeit einen Zuhälter namens Mac kennengelernt und sich mit ihm angefreundet hat brachte Ice-T bei, wie man ein Zuhälter ist selbst.

Als sich die Zeit von Ice-T beim Militär dem Ende näherte, wurde ihm auch von einem Sergeant gesagt, dass er in der Armee sei, weil er in der zivilen Welt nicht alleine überleben könne.

Aufgrund einer Reihe verschiedener Faktoren, vor allem aufgrund seines Interesses am Hip-Hop-Ruhm, bemühte sich Ice-T um eine ehrenvolle Entlassung, weil er alleinerziehend war.

1979 verließ Tracy Marrow das Militär und ging nach LA. Ice-T wurde geboren.

Leben nach dem Militär

Nach dem vierjährigen Aufenthalt des Künstlers in der US-Armee verlief das Leben nicht gerade reibungslos, und in LA sah sich Ice-T einer Reihe verschiedener Herausforderungen gegenüber. In seiner Zeit in LA einmal Ice-T sagte : 'Ich bin eine Waise. Ich habe keine lebenden Verwandten, also wurde ich nach South Central Los Angeles geworfen, um es herauszufinden.

„Du hast die Banden hier drüben. Du hast die Hustler. Du hast die Mädchen. Du musst es herausfinden. Ich habe keine Unterstützung, ich habe keine Familie oder Brüder, also muss ich mich mit den richtigen Katzen verbinden, die meinen Rücken haben. Ich bin hellhäutig. Ich habe helle Augen. Ich heiße Tracy. Du versuchst es in dieser Stadt zu schaffen, diese Mutter wird dich lebendig essen, du gräbst?

„Ich habe immer versucht, ein bisschen schlauer und ein bisschen intelligenter zu sein. Du musst nicht in der Bande sein. Du musst nur die Bande auf deine Seite bringen. Wenn du eine sympathische Person bist, kannst du dich bewegen, also denke ich in LA, dass niemand Angst vor irgendjemandem hat, aber wenn sie dich lieben, bist du gut, also ist Liebe wichtiger als Angst. '

Letztendlich war es diese Leitphilosophie und positive Einstellung, die es Ice-T ermöglichte, seine Talente zu nutzen und eine bahnbrechende Karriere in der Musikindustrie aufzubauen. Und der Rest ist, wie man so sagt, Geschichte.