Was war das erste Lied von Future?

Ihr Horoskop Für Morgen

Der amerikanische Rapper Future ist in der Musikindustrie gut etabliert. Bekannt wurde er erstmals durch die Veröffentlichung einer Reihe von Mixtapes zwischen 2011 und 2012.






Das Debütalbum von Future wurde betitelt Pluto und beinhaltete 5 Singles und 15 Tracks. Zuvor hatte er mehrere Mixtapes veröffentlicht, die ihm Underground-Ruhm verschafften, darunter 1000 (sein erstes Mixtape), Dirty Sprite, wahre Geschichte , Streetz ruft an und Astronautenstatus . Pluto war seine erste offizielle Veröffentlichung.

Lesen Sie mehr, um mehr über die bescheidenen Anfänge von Future und seinen allmählichen Aufstieg zum Ruhm zu erfahren.




kim zolciak vermögende forbes
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

All diese falsche Liebe hat mich beschädigt und kalt gemacht ...?

Ein Beitrag von geteilt Die offizielle Future Fanpage? (@futurexsavage) am 26. Juli 2020 um 15:09 Uhr PDT




Die ersten Mixtapes der Zukunft

Die Zukunft wurde geboren und aufgewachsen Atlanta , das war die Zentrum der Pop-Rap-Szene .

Der Rapper gab sein Debüt in der Branche, indem er Songs von bekannten Rap-Künstlern wie z Erpel und T.I. .




Auf welche High School ging die Zukunft?

Das erste Mal, dass Future seine eigene Musik veröffentlichte, war sein Debüt-Mixtape 1000 in 2010.

1000 19 Songs und würde die Bühne für den bevorstehenden Erfolg von Future bereiten.

Songs wie Alles was ich will ist Summengeld und Ja Ja wurden als einzigartige Aufnahmen des Pop-Rap-Musikstils angesehen, der zu dieser Zeit die Branche dominierte.

Das zweite Mixtape von Future wurde betitelt Schmutziges Sprite und enthielt 21 Titel.

Der Name Schmutziges Sprite ist ein Hinweis auf ein Getränk, das auch als 'mager' oder 'lila getrunken' bezeichnet wird.

Es ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für ein Getränk, das aus einer Kombination von Hustenmittel mit Codein / Promethazin und dem regulären Sprite-Soda hergestellt wird und eine violette Farbe bildet.

Streetz ruft an war vielleicht das bedeutendste von Future's Mixtapes, das er 2011 veröffentlichte.

wie wurde pete davidson berühmt

Es enthält das Lied Die selbe verdammte Zeit , die später auf seinem gefeierten Studioalbum erscheinen würde Pluto sowie andere Singles, die als Grundlage für seine zukünftige Musik dienen würden.

In einem (n Album Rezension von Streetz ruft an Pitchfork sagte, Future sei 'im Grunde so nah wie jeder andere an der Perfektionierung dieses Klingeltons'.

Zukünftiger Rapper | stock_photo_world / Shutterstock.com

Obwohl Future das feststellte Streetz ruft an würde sein letztes Mixtape vor seinem Album sein, am Ende veröffentlichte er ein letztes Mixtape mit dem Titel Astronautenstatus .

Dieses letzte Mixtape zeigte viele prominente Künstler, darunter Gucci Mane und Ludacris .

Es wurde für seine eingängigen Melodien mit dem Lied applaudiert Juckreiz Höhepunkt auf Platz 2 der US Bubbling Under R & B / Hip-Hop Songs-Charts.

ist Johnny Depp Mexikaner

Astronautenstatus wurde allgemein mit Pitchfork gut aufgenommen nenne es sein bisher prominentestes Mixtape.

Plutos Erfolg

Pluto war das Debüt-Studioalbum von Future, das im April 2012 veröffentlicht wurde und führende Namen der Rap-Branche enthielt, darunter Drake, R. Kelly, T.I. und Snoop Dogg.

Die Lead-Single des Albums wurde betitelt Tony Montana und erreichte Platz 4 bei den US Bubbling Under Hot 100 Singles.

Das Album hatte gemischte Kritiken, die insgesamt positiv waren und eine a erhielten 68/100 Punkte bei Metacritic .

Es hat 15 Tracks (18 in der Deluxe-Version), von denen 5 Singles sind.

Ein Titel mit dem Titel Magic (Remix) ft. T.I. . erreichte Platz 69 in den US Billboard Top 100, wurde aber auch mit RIAA Gold ausgezeichnet.

Die Rap-Karriere der Zukunft

Seitdem ist die Rap-Karriere von Future in die Höhe geschossen. Er machte mehrere Songs und Alben, die auf Platz 1 der US Billboard 200 debütierten.

Dazu gehört sein berühmtes Album DS2 (2015), Evol (2016) und sein gleichnamiges Album Zukunft (2017).

Das leben ist gut , ein Lied aus seinem Album Hoch vom Leben in Zusammenarbeit mit Drake wurde er seine Single mit den höchsten Charts und setzte sich über andere berühmte Songs von ihm wie Maske aus und Jumpman .

James Franco unterrichtet an der Ucla

Zukunft erhielt einen Grammy im Jahr 2019 für Best Rap Performance und gewann mehrere BET Awards , einschließlich Best Group, Best Mixtape und Best Club Banger.

Obwohl seine ursprünglichen Mixtapes ihn auf die Pop-Rap-Karte brachten, haben das Können und die Kunst des Rapper mit seiner Musik seine Karriere seitdem stark vorangetrieben und ihn zum preisgekrönten Musiker gemacht, der er heute ist.