Was war Rick Ross 'erstes Lied?

Ihr Horoskop Für Morgen

Rick Ross hatte monumentalen Erfolg in der Musikszene. Bei so vielen Treffern kann es schwierig sein, die Treffer zu sichten und seine herauszuziehen erstes Debütlied .






Rick Ross debütierte 2006 bei 'Hustlin'. Das Album 'Port of Miami' wurde fast sofort mit Platin ausgezeichnet und Rick Ross etablierte sich als Rapper, Hip-Hop-Künstler und Popstar.

Sie können die Reise von Rick Ross weiter erleben Instagram . Der Weg nach Platin war interessant. Ross hatte mehrere Songs, die in den Charts aufgestiegen sind.




Wesentliche Rick Ross Songs

Ross lieferte ein exzellentes Interview, das als eines seiner besten überhaupt bekannt ist und zum Song 'Hustlin' führte. Sie können es sehen Hier . Obwohl 'Hustlin' Ross als soliden Konkurrenten im Rap-Bereich eingeführt hat, gibt es mehrere Ross-Songs, die den Hit getroffen haben wesentliche Wiedergabeliste für Hip-Hop. Einige sind:

  • Hustlin
  • Drück es
  • Mafia Musik
  • B.M.F. (Blowin ’Money Fast)
  • Ich bin kein Star
  • MMG Unberührbar
  • Teufel in einem neuen Kleid
  • Freier Maurer
  • Der Teufel ist eine Lüge
  • Maybach Musik 2
  • Aston Martin Musik
  • Bleib hoch
  • Schläger weinen
  • Zwangsvollstreckungen
  • Santorini, Griechenland

Ross hat sich bösartig zu Luxus-Rap entwickelt und hat eine starke Fangemeinde und einen ausgeprägten Sound. Er schafft ein erfolgreiches Imperium wie ein Boss. Ross ist nicht nur in den USA berühmt, sondern seine Musik hat auch das gebrochen Vereinigtes Königreich . Er wird mit unseren Nachbarn in Übersee genauso gefeiert wie in den USA.




Wie viele Autos besitzt Rick Ross?

Der Erfolg von Rick Ross

Rick Ross ist nicht nur ein talentierter Künstler, sondern hat auch das Herz eines Unternehmers. Nach seiner Freilassung von 'Hustlin' 2006 gründete er sein eigenes Label Maybach Music. Ross drückte weiter einen Billboard-Treffer nach dem anderen. Bald erhielt Ross links und rechts Deals, aber es war Jay-Z, der den Bieterkrieg gewann und Ross einen millionenschweren Deal mit Def Jam überreichte.

Ross arbeitete mit mehreren Künstlern zusammen und förderte ihre Karriere auf diesem Weg. Khaled, Lil Wayne und Kanye West sind nur einige der Ikonen, die einige seiner Alben mit moderiert haben. Er bleibt bei allen seinen Anhängern im Einklang Social-Media-Kanäle .




Im Jahr 2020 machte Ross mit Drake eine Single, 'Golden Roses', die bei den Grammy Awards als bester Rap-Song nominiert wurde. Ross hat seit 2006 nicht aufgehört, als kreativer Funke zu fließen. Nach 14 Jahren bleibt er als Titelsong von Miami vorne und im Zentrum.

Obwohl Musik das Herzstück von allem ist, was Ross tut, ist er ein Unternehmer. Performances und Alben sind nicht die einzigen Dinge, die Ross 'Portfolio füllen. Er besitzt auch mehrere Wingstop Ketten. Aber was ist mit der Vergangenheit, wie kommt es, dass er dahin gekommen ist, wo er ist?

Wo alles für Rick Ross begann

Ross wuchs auf in Florida als William Leonard Roberts II. Hip-Hop-Musik wurde seine Leidenschaft in seinen frühen Teenagerjahren mit Einflüssen wie Ice Cube, Notorious Big und Tupac. In der High School hatte er ein Fußballstipendium für die Albany University erhalten. Ross verließ Albany Nach einem Jahr konnte der Rapper seine Ambitionen für Musik nicht beiseite legen.

Ross musste auf dem Weg zum Ruhm Geld verdienen und arbeitete als Vollzugsbeamter für 18 Monate, etwas, das zu dieser Zeit nicht gut mit seiner Marke übersetzt wurde. Obwohl es seiner Marke zu der Zeit weh tat, überwand er die Herausforderung und gab an, dass er es tun würde mach das alles noch einmal . Ross wusste, wo er sein wollte. In dieser Zeit nahm er nach einem schändlichen Drogenbaron seinen Künstlernamen Rick Ross an.

Nach seinem Rücktritt als Justizvollzugsbeamter konzentrierte sich Ross ausschließlich auf seine Musikkarriere und wurde von unterschrieben Suave Records . Anschließend wechselte er zu Slip-N-Slide, wo er mit Trick Daddy tourte, um seine Karriere voranzutreiben.

Ross unterschrieb bei Ciroc Entertainment und arbeitete mit Diddy zusammen. Bis 2011 hatte er die Maybach Music Group gegründet und unterzeichnete seine eigenen Künstler wie Meek Mill und Wale. Ross produzierte mehrere Alben, die die Charts anführten und Def Jam für Epic Records verließen. Sowohl Epic als auch Ross hatten eine erfolgreiche Beziehung. Sie können seine Seite mit Epic überprüfen Hier .

Rick Ross ist der Boss

Ross hat eine Vielzahl von Auszeichnungen gewonnen, die auf seiner zu sehen sind IMDb-Seite . Sein Aufstieg zum Ruhm war schnell und wütend. Er kam wie ein Feuerball auf die Bühne und wurde im Handumdrehen an die Spitze der Charts katapultiert.

Sein Unternehmergeist, sein Ehrgeiz und seine Leidenschaft für Musik haben ein beeindruckendes Imperium aufgebaut. Ross hat eine bemerkenswerte Karriere geführt, die noch lange nicht vorbei ist. Sein Debüt-Song klingt mit 'Hustlin' richtig. Er hat sicherlich bewiesen, dass wir seinen Namen noch lange in Billboard-Charts und Award-Nominierungen sehen werden.