Wo ist Kevin Hart aufgewachsen?

Ihr Horoskop Für Morgen

Er ist seit Jahren als einer der besten Comedy-Schauspieler der großen Leinwand bekannt, aber wo ist Kevin Hart ursprünglich aufgewachsen?






Kevin Hart wurde in Philadelphia, Pennsylvania, geboren und wuchs dort auf. Als er aufwuchs, erlebte er ein benachteiligtes Privatleben, das sich erst in seinen späten Teenagerjahren änderte, als er begann, in Clubs in der Umgebung von Philadelphia Stand-up-Comedy zu spielen.

Lesen Sie weiter, um mehr über Kevin Harts Leben als Erwachsener zu erfahren.




Kleiner Mann in einer großen Welt

Es ist kein Geheimnis, dass Kevin Hart eine kleine Statur hat, aber eine massive Persönlichkeit. Mit einer Größe von nur fünf Fuß und vier Zoll war Harts Größe der Hintern vieler Witze, die am meisten selbstironisch waren. Tatsächlich hatte seine Breakout-Comedy-Tour den Titel: Ich bin ein erwachsener kleiner Mann.

Sein selbstironischer, satirischer Humorstil setzte sich mit einer Folgetour fort: Laugh at My Pain. Dies war einer der ersten großen Erfolge von Hart mit einem Umsatz von über 15 Millionen US-Dollar. Es war jedoch nicht immer Ruhm und Reichtum für den lustigen Kevin Hart.




Was ist Kevin Harts Tagesablauf?

Mit wem hat Kevin Hart Frau Eniko Parrish betrogen?

Hart wuchs in den achtziger und neunziger Jahren in einem Haushalt mit nur einem Elternteil in Philadelphia auf. Seine Mutter arbeitete hart, um für Kevin und seinen älteren Bruder Robert zu sorgen. Harts Vater Henry war angeblich süchtig nach harten Drogen nämlich Kokain. Infolgedessen war er regelmäßig im Gefängnis, während Kevin aufwuchs.

In einem Interview im Jahr 2017 erzählte Kevin von seinem Vater. Er erklärte, dass er ein 'cooler Vater' sei, aber die falsche Art von cool. Er würde Kevin und seinem Bruder erlauben, sich auf alle möglichen Possen einzulassen. Er fuhr fort zu erklären, dass sein Vater jetzt nüchtern war und sagte: 'Seine Handlungen sagen jetzt:' Ich weiß, wie schlimm ich es vermasselt habe. ' Sie können diesen kurzen Interviewclip auf YouTube sehen.




Kevin Hart begann mit Comedy, um mit seinen Kämpfen fertig zu werden. Nach dem Abitur verbrachte er kurze Zeit an einem Community College. Dieses akademische Unterfangen war von kurzer Dauer, und Hart brach ab und zog kurz darauf nach New York City.

Nach einer kurzen Pause in New York zog Kevin Hart erneut um und zog in die Nähe von Boston, Massachusetts. Nachdem er sich niedergelassen hatte, begann er als Schuhverkäufer zu arbeiten und machte es ganz gut nach allem . Bei einem spontanen Besuch in einem Amateur-Comedy-Club in Philadelphia entdeckte er jedoch seine Affinität, Menschen zum Lachen zu bringen.

Der Weg zur Komödie

Kevin Harts frühe Karriere in der Komödie war fast so steinig wie seine Erziehung. Er versuchte, in Clubs in der Nähe von Philadelphia anzufangen, aber es war keine sofortige Blüte. In seinen frühen Tagen wurde er oft von der Bühne ausgebuht und ausgebuht. Einmal war die Die Menge fing sogar an, Essen auf den Markt zu bringen bei ihm.

Er war gezwungen, intensiv an seiner Komödie zu arbeiten, und begann, seine Fähigkeiten bei Comedy-Wettbewerben in Massachusetts und Pennsylvania zu verbessern. Berichten zufolge hat Hart eine Weile gebraucht, um in seine einzigartige Nische und seinen einzigartigen Comedy-Stil einzutauchen. Am Anfang versuchte Hart, die Stile anderer Comedians nachzuahmen.

Seine Karriere begann und geriet Anfang der 2000er Jahre unter Dampf. Hart beschäftigte sich nicht nur mit Stand-up-Comedy, sondern beschäftigte sich auch mit Film und Fernsehen. Er hatte seit dem ersten Tag Rollen benannt und stieg schnell die Leiter hinauf, um Rollen als Haupt- und Hauptfigur zu übernehmen.

2014 ging Harts Filmkarriere in die Luft und führte gemeinsam mit Ice Cube einen Film. Nachdem dieser Film veröffentlicht wurde - und ein beachtlicher Erfolg war -, wurde Hart für größere Filme bestimmt. Auch im Jahr 2014, Kevin Hart traf sich und wurde enge Freunde mit Dwayne Johnson. Die Zwei bildete ein komödiantisches Paar , wobei der letztere über zwei Fuß größer und 120 Pfund schwerer als der erstere ist.

Bis 2020 Kevin Hart hatte ein Vermögen von rund 200 Millionen US-Dollar. Er stand nur wenige Meilen von seiner verarmten Erziehung entfernt und wurde nun als einer der besten lustigen Männer Hollywoods bezeichnet.