Wo ist Steve Harvey aufgewachsen?

Ihr Horoskop Für Morgen

Steve Harvey war der Gastgeber der Familienspielshow Familienstreit seit über zwei Jahrzehnten. Wo verbrachte er seine Kindheit mit seiner Familie?






Steve Harvey wuchs in Cleveland, Ohio, auf. Er wurde in Welch, West Virginia, geboren, aber seine Familie zog als kleiner Junge nach Cleveland. Er wuchs in der 112th Street auf, die 2015 vom Bürgermeister von Cleveland, Frank Jackson, in Steve Harvey Way umbenannt wurde. Harvey besuchte sogar die Kent State University in Ohio.

Steve Harvey | Joe Seer / Shutterstock.com




Scrollen Sie nach unten, um mehr über Steve Harveys Leben in Cleveland, seine Zeit an der Kent State University und darüber zu erfahren, wie er weiterhin zeigt, dass er im Herzen ein wahrer Clevelander ist.

Steve Harveys Leben in Cleveland

Steve Harvey wurde tatsächlich geboren Broderick Stephen Harvey am 17. Januar 1957. Er wurde in Welch, West Virginia, geboren, aber seine Eltern zogen die Familie nach Cleveland.




Welches Musikgenre ist Billie Eilish?

Obwohl die Familie in Cleveland lebte, verbrachte Steve einen Großteil seiner Kindheit in West Virginia, um seinen Großvater zu besuchen, der noch dort lebte.

Kein Inhalt verfügbar

In Cleveland lebte die Familie an der Straße East 112th Street. Seine Mutter, Eloise Vera Harvey, war Sonntagsschullehrerin und die Familie war sehr stark in ihrem Glauben.




Sein Vater Jesse Harvey war Bergmann. Steve war eines von vier Kindern seiner Eltern.

In Cleveland aufzuwachsen war nicht gerade einfach. Die Familie Harvey hatte nicht viel Wohlstand, aber sie hatten einander.

Im ein Interview mit 3Nachrichten Steve Harvey sagte, dass er die Grobheit von Cleveland vermisst habe. Er sagte sogar, dass er seinen Erfolg in Hollywood und der Unterhaltungsindustrie dem Aufwachsen in Cleveland verdanke.

bernie sanders häuser

Darin heißt es: „Wir haben einige Bürgermeister überlebt, wir haben den brennenden Fluss überlebt, wir haben die Wohnungen überlebt, wir haben überlebt, als wir alle Autowerke in einem Stahlwerk geschlossen haben. Ich habe bei der Ford Motor Company in Brook Park gearbeitet. Ich meine, Sie wissen, dass wir das alles überlebt haben. “

Als Steve aufwuchs, besuchte er die Glenville High School, die er auch dem Erfolg zuschreibt. Er hat gesagt, es war eine harte Schule und das machte ihn hart.

Dies könnte teilweise auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass er eine hatte Sprachfehler Das Wachstum führte dazu, dass er Schwierigkeiten hatte, den Buchstaben 'v' auszusprechen. Infolgedessen nannten ihn andere Kinder in der Schule 'Va-Va-Voom'.

Trotz der schwierigen Welt, die für Harvey in Cleveland aufwuchs, absolvierte er immer noch die High School.

wohin zog abraham lincoln mit 21

Harveys Zeit im Staat Kent

Nach dem Abitur wurde Steve Harvey aufgenommen Kent State University . Kent State befindet sich in der Stadt Kent, Ohio, südöstlich von Cleveland.

Während seines Besuchs im Staat Kent trat Harvey der Bruderschaft Omega Psi Phi bei. Er schloss die Universität jedoch nicht ab und kehrte nach Cleveland zurück, bevor er sich für die University of West Virginia entschied.

Obwohl er nie seinen Abschluss in Kent gemacht hat, hat Harvey dennoch Unterstützung für die Schüler der Schule gezeigt.

Im Juni 2019 wurde er Stipendien vergeben an acht Studienanfänger an der Universität. Die Steve & Marjorie Harvey Foundation würde Vollstipendien vergeben, die jedes Jahr erneuert werden, solange die Studenten einen 2,5-GPA-Abschluss haben.

fingerlakes kerl das büro

Harvey wollte der Schule nach dem Tod von Devin Moore etwas zurückgeben, der 2017 beim Basketballspielen im Student Recreation and Wellness Center von Kent State starb.

Moore war Mitglied derselben Bruderschaft, an der Harvey teilnahm.

Steve Harvey flog die acht Studenten sogar nach Los Angeles, damit er sie in seiner Talkshow treffen und interviewen konnte Steve .

Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu sehen, wie Steve Harvey über Kent State spricht und die Studenten vorstellt, denen er Stipendien gewährt hat.

Steve Harvey ist im Herzen immer noch ein Clevelander

Obwohl er in Los Angeles lebt, ist Steve Harvey im Herzen immer noch ein Clevelander. Und das nicht nur durch seine Unterstützung von Universitätsstudenten.

Als die Stadt seinen Namen änderte Kindheitsstraße , E 112th Street, Steve Harvey Way, Harvey wurde von Emotionen überholt. Er hat ein bisschen zerrissen.

Schreibt Taylor Swift all ihre eigene Musik?

Steve Harvey ist auch ein großer Fan des NFL-Teams der Cleveland Browns. Als das Team im April 2020 neue Uniformen enthüllte, veröffentlichte Harvey ein Video, in dem er sich über die neuen Uniformen freute.

Er sagte sogar, er sei sicher, dass sie die Playoffs mit diesen neuen Uniformen schaffen würden. Harvey hat sich auch nicht geirrt, die Browns haben in den Playoffs 2020-2021 einen Platzhalter bekommen.