Wer sind Annette und Walt Kowalski und wo sind sie jetzt?

Ihr Horoskop Für Morgen

Ein NEUER Dokumentarfilm, der auf das Leben und die Karriere des berühmten Malers und Künstlers Bob Ross zurückblickt, ist auf Netflix erschienen.






Einige Zuschauer sind nun neugierig, mehr über Annette und Walt Kowalski, die ehemaligen Geschäftspartner des Künstlers, zu erfahren.

Bob Ross mit seinen Geschäftspartnern Annette und Walt KowalskiBildnachweis: Netflix




Wer sind Annette und Walt Kowalski?

Annette und Ehemann Walt Kowalski sind vor allem als Geschäftspartner des verstorbenen Malers und Künstlers Bob Ross bekannt.

Annette lernte Ross zum ersten Mal nach dem Tod ihres Sohnes kennen, der an den Folgen eines Autounfalls starb.




Während sie unter Depressionen litt, fing sie an, den deutschen Maler Bill Alexander zu sehen, der eine Fernsehsendung auf PBS hatte.

Ihr Ehemann Walt erkundigte sich danach, ob Annette Malunterricht bei Alexander habe, aber ihm wurde gesagt, dass er nicht mehr unterrichte.




Bob Ross war ein berühmter Fernsehstar, der für seine erstaunlichen Gemälde bekannt warBildnachweis: Netflix

Später besuchte sie jedoch einen fünftägigen Kurs in Clearwater, Florida, an dem Bob Ross teilnahm, und das Paar ging bald eine Partnerschaft ein, nachdem sie von seinem Talent fasziniert war.

Annette half dann, Bobs Karriere auf dem Bildschirm zu starten, nachdem Walt vorgeschlagen hatte, einen Werbespot zu erstellen, um für Ross' Klassen zu werben.

Sie brachten das Band schließlich zu ihrem lokalen PBS-Sender, wo der Manager Bob auf der Stelle für eine neue TV-Serie engagierte, die heute als The Joy Of Painting bekannt ist.

1985 gingen Annette und Walt eine Geschäftspartnerschaft mit Bob und seiner damaligen Frau Jane ein.

Bob Ross Inc. expandierte dann auf den Verkauf von Künstlerbedarf und anderen Produkten unter Bobs Namen.

Was ist zwischen Bob Ross und Annette und Walt Kowalski passiert?

Der Netflix-Dokumentarfilm Bob Ross: Happy Accidents, Betrayal & Greed behauptet, dass Bob und Annette eine Affäre hatten – etwas, von dem die Familie Kowalski mit Nachdruck sagt, dass es völlig falsch ist.

Es wird berichtet, dass das Problem zwischen den Kowalskis und Bob begann, nachdem die Frau des Malers Anfang der 90er Jahre an Krebs gestorben war.

Nach ihrem Tod wurde ihr Viertelanteil des Unternehmens zu gleichen Teilen auf die drei überlebenden Partner aufgeteilt, was Bob zu einer Minderheitsstimme in einem Unternehmen machte, das von seinem Namen profitierte.

Berichten zufolge dauerte der Kampf bis in die neunziger Jahre an, als Bob selbst mit einem Non-Hodgkin-Lymphom unwohl wurde.

In der Dokumentation sagt Bobs Sohn Steve, dass er sich daran erinnert, wie sein Vater sich verzweifelt bemühte, seinen Namen und sein Bild davon abzuhalten, an die Familie Kowalski weitergegeben zu werden.

Wo sind Annette und Walt Kowalski jetzt?

Annette und Walt sind jetzt im Ruhestand.

2012 übergab das Ehepaar die Verantwortung des Unternehmens an ihre Tochter Joan Kowalski, die zuvor als Mediendirektorin tätig war.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Sterling, Virginia, wo Annette und Walt leben.

Bob Ross' Sohn Steve hilft einer Klasse beim Malen eines Ölgemäldes mit Bergblick-Landschaft