Wer ist Ping Coombes und ist sie verheiratet?

Ihr Horoskop Für Morgen

PING Coombes ist Koch und Autor, der 2014 den Masterchef gewonnen hat.






Als langjähriger Fan der Kochshow und begeisterte Hausmannsköchin beschloss sie, mitzumachen, um zu sehen, wie gut sie wirklich war - und der Rest ist Geschichte. Hier ist, was Sie wissen müssen...

Ping Coombes gewann den MasterChef 2014Bildnachweis: PA:Presseverband




Wer ist Ping Coombes und ist sie verheiratet?

Ping Coombes wurde in Malaysia geboren und wuchs in einer Stadt namens Ipoh auf.

Die Hauptstadt des Bundesstaates Perak ist bekannt für ihre Küche und Menschen aus dem ganzen Land reisen wegen des guten Essens dorthin.




Obwohl sie von Essen umgeben war, hatte Ping nicht wirklich die Möglichkeit zu experimentieren, da ihre Mutter ihren Küchenraum vehement beschützte.

Nachdem sie im Jahr 2000 nach Großbritannien gezogen war, um in Oxford zu studieren, begann Ping zu experimentieren und kochte das ihr bekannte malaysische Essen mit Hilfe ihrer Mutter aus der Ferne.




Ping lebt mit ihrem Mann Andrew und ihrer Tochter Alexa in der Nähe von Bath.

Eine Panna Cotta verhalf Ping Coombes zum Sieg beim Masterchef 2014Bildnachweis: Ben Cawthra

colin kaepernick bio vater

Wann hat Ping Masterchef gewonnen?

Im Jahr 2014, nachdem sie entlassen worden war, war Ping eine Vollzeitmutter, als sie sich für die 10. Serie von Masterchef bewarb.

Sie glaubte nicht, dass sie überhaupt in die Show kommen würde, sagt aber, dass es sie an ihre Grenzen gebracht hat und das Beste ist, was sie je gemacht hat.

Pings Mischung aus ostasiatischen Aromen mit europäischen Techniken überzeugte die Juroren John Torode und Gregg Wallace.

Ihre malaysisch inspirierten Gerichte waren wunderschön präsentiert und voller Geschmack, was sie zu einer leichten Wahl für Champion macht.

Trotz ihres Sieges sagte Ping, dass ihre Mutter sie immer noch nicht in die Küche lässt, wenn sie sie besucht!

Was hat Ping getan, seit er Masterchef gewonnen hat?

Seitdem sie als Masterchefin ausgezeichnet wurde, hat Ping, die unter dem Namen Ping's Pantry arbeitet, viele Auftritte auf Food-Festivals und verschiedenen Restaurants gemacht und sie leitet auch Street-Food-Kurse.

Chuck Schumer und Amy Schumer

Ihr Ziel ist es, ihre Liebe zum malaysischen Essen in Großbritannien zu verbreiten. Sie bietet Unterricht an und hat ihr eigenes Pop-up, Chairman Ping, inszeniert.

Sie ist beratende Köchin von Chi Kitchen, dem panasiatischen Restaurant in der Oxford Street Debenhams, und hat Gastfernsehauftritte bei nachfolgenden Masterchef-Wettbewerben und anderen Feinschmecker-TV-Shows wie Sunday Brunch gemacht.

2016 erschien ihr Debüt-Kochbuch Malaysia.

George aus Bristol macht auf Masterchef 2018 ein perfektes Lammkarree