Wer ist Beyoncés Maskenbildner?

Ihr Horoskop Für Morgen

Nicht viele Leute können sagen, dass sie sich getroffen haben Beyoncé , egal, dass sie ihre exklusive Maskenbildnerin sind. Andererseits sind nicht viele Menschen Sir John: der legendäre Maskenbildner, der seit mehr als zwei Jahrzehnten wunderschöne Looks kreiert.






Sir John Barnett ist Beyoncés preisgekrönter Maskenbildner. Das Paar traf sich 2010 auf der Womenswear Show von Tom Ford und nur ein Jahr später unterzeichnete Sir John - der auch Aktivist ist - einen Vertrag als exklusiver Maskenbildner von Beyoncé.

kim kardashian autos 2015

Der Maskenbildner und die Industrieikone, die selbst eine Berühmtheit ist, arbeitet eng mit einer Reihe von Prominenten der A-Liste zusammen. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, wie er zu Beyoncés Maskenbildner wurde, was seine Produkte sind, was er sonst noch tut und wer noch auf seiner umfangreichen Kundenliste steht.




Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von S I R J O H N (@sirjohn)

Wer ist Sir John und was ist in seiner Schminktasche?

Sir John Nicholas Barnett wurde 1980 im Bundesstaat New York geboren und begann im Alter von sechs Jahren Kunstunterricht zu nehmen. Er wuchs in Buffalo auf und studierte Kunstgeschichte an einem College in Atlanta, bevor er aus finanziellen Gründen abbrach.




Bald darauf bekam Sir John einen Job am MAC-Schalter in Soho Bloomingdale. Er versuchte sich auch im Visual Merchandising in Geschäften wie Barneys, Gucci und Bergdorfs. Durch Zufall wurde Sir John eingeladen, mit Pat McGrath bei einer Bryant Park Show zu arbeiten.

Welches Make-up verwendet Beyoncé?

Wo wohnt Beyoncé?

Lady Gaga vs. Beyoncé: Wer ist beliebter?

Sir John Barnett | DFree / Shutterstock.com




Jamie Lee Curtis Kinder

Als die Show beendet war, lud Pat Sir John ein, sich ihr in der folgenden Woche auf der italienischen Etappe ihrer Show anzuschließen. Einige Zeit nach seiner Arbeit für Pat lernte Sir John Charlotte Tilbury kennen - diese Einführung würde den Verlauf seines Lebens für immer verändern.

Während er als Charlottes rechte Hand arbeitete, arbeitete Sir John auch als Maskenbildner in einem Queen's Strip Club.

Er hält sein Privatleben privat, aber gelegentlich zeigt er seinen langjährigen Partner William Harrison und zeigt seine idyllische Beziehung in seinen sozialen Medien. Der legendäre MUA reist gerne, ist fasziniert von der Welt des Innendesigns und bezeichnet sich selbst als „Feinschmecker“.

Befreiung letzter Wille und Testament

Wie hat Sir John Beyoncé kennengelernt?

Während seiner Arbeit bei Tom Fords Womenswear Show 2010 als Assistentin der legendären Charlotte Tilbury lernte Sir John Beyoncé kennen. Zufällig machte er ihr Make-up und die beiden verstanden sich so gut, dass er innerhalb eines Jahres auf der gepunkteten Linie unterschrieb, um Beyoncés exklusiver Maskenbildner zu sein.

Er hat alle anderen Engagements während der ersten Etappe seines Kontakts mit Beyoncé eingestellt und er hat einen Wirbelsturm seiner Karriere erlebt, seit er sie kennengelernt hat. Sir John nennt Beyoncé seine Schwester, sagte es aber In den Glos s dass 'sie ist zuerst meine Klientin.' Beyoncé hat ihren Sohn nach Sir benannt, und wenn das ihre Beziehung nicht zusammenfasst, wissen wir nicht, was wird.

Was macht Sir John?

Sie würden denken, dass es seine ganze Zeit in Anspruch nimmt, Beyoncés Maskenbildner zu sein, aber Sie würden sich irren. Sir John ist ein sehr beschäftigter Mann und teilt seine Aktivitäten schnell mit seinen 455.000 Instagram-Followern.

Er veranstaltet nicht nur seine eigenen Meisterkurse, sondern hat auch eine Handvoll unglaublicher Projekte, die ihn auf Trab halten. Sir John arbeitete mit W. Schönheit Erstellen einer 10-teiligen Make-up-Linie in limitierter Auflage mit flüssigen Lidschatten, einer Lidschatten-Palette, Lippenstift, einem Textmarker, Make-up-Pinseln, Wangenstiften und Nagellacken.

Er ist außerdem Markenbotschafter und beratender Promi-Maskenbildner für L'Oreal Paris und fungiert als Produzent und Mentor von Lifetime's American Beauty Star. Sir John hat auch einige wertvolle Kooperationen hinter sich, darunter die Limited Edition-Kollektion von The Lion King und sein getöntes Alleven Color Shield-Spray.

Harrison Ford verwandt mit Henry Ford

Mit sechs maßgeschneiderten Beauty-Looks hat Sir John auch seinen Kindheitstraum verwirklicht, indem er Barbie zu seiner Kundenliste hinzugefügt hat. Apropos Kunden ...

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von S I R J O H N (@sirjohn)

Sir Johns A-List-Kundschaft

Als ob Queen Beys Make-up nicht genug wäre, hat Sir John einen beeindruckenden Lebenslauf. Zu den Kunden von Sir John gehören Kim und Khloe Kardashian , Zendaya , Chrissy Teigan, Karlie Kloss, Jourdan Dunn und Ashley Graham.

Es ist auch bekannt, dass er das Make-up für Naomi Campbell, Margot Robbie, Mary J. Blige, Erykah Badu und Iman macht. Serena Williams , Joan Smalls und Celine Dion. Während er vielleicht kein Ritter im typischen Sinne des Wortes ist, ist Sir John Make-up-König.