Warum haben sich Joan Crawford und Bette Davis zerstritten und wann haben die beiden 'What Ever Happened To Baby Jane' gedreht?

Ihr Horoskop Für Morgen

ES IST EINE der berühmtesten Fehden in der Geschichte Hollywoods, aber sie dauerte so lange, dass die meisten von uns vergessen haben, warum sie begann.






Wir heben den Grund für den Kampf zwischen Bette Davis und Joan Crawford auf...

Bette Davis, links, und Joan Crawford hatten eine erbitterte RivalitätKredit: Rex-Funktionen




Welche Haarfarbe hat Mariah Carey?

Warum sind Bette Davis und Joan Crawford zerstritten?

Die Rivalität zwischen den größten Hauptdarstellerinnen Hollywoods dauerte mehr als ein halbes Jahrhundert.

Berichten zufolge führte eine Kombination aus Männerproblemen und einem intensiven Wettbewerb um Rollen und Auszeichnungen zu den Spannungen.




Angeblich waren die beiden von demselben Mann, dem schneidigen Schauspieler Franchot Tone, verliebt.

Berichten zufolge verliebte sich Bette in ihn, als er 1935 den Film Dangerous drehte, aber Joan hat ihn anscheinend auch geglänzt.




Die Frauen spielten zusammen in dem Film What Ever Happened to Baby JaneKredit: Rex-Funktionen

Frau Crawford lud den Herrn anscheinend zum Abendessen ein, begrüßte ihn jedoch völlig nackt in ihrem Solarium.

Joan und Franchot heirateten und ließen sich scheiden, aber die Kluft zwischen den Damen ging weiter.

Berichten zufolge sagte Bette über Joan: 'Sie hat mit jedem männlichen Star bei MGM geschlafen, außer Lassie.'

Während Joan Berichten zufolge über Betty sagte: 'Sie sieht aus, als hätte sie in ihrem Leben noch nie einen glücklichen Tag oder eine glückliche Nacht gehabt.'

1943 unterschrieb Joan bei Warner Brothers Studio, so dass das Paar in direkter Konkurrenz um einige der größten Rollen stand, was ihre bittere Beziehung befeuerte.

Das Paar hat sich angeblich über Männer und den Wettbewerb um Rollen gestrittenBildnachweis: Corbis – Getty

Wann haben Bette Davis und Joan Crawford zusammen was mit Baby Jane passiert?

1962 spielte das Paar zusammen in dem Film What Ever Happened to Baby Jane und ihre Fehde erreichte ihren Höhepunkt.

Joan war zu dieser Zeit mit dem CEO von Pepsi verheiratet, also bestand Bette darauf, einen Coca-Cola-Automaten in ihrer Umkleidekabine installieren zu lassen.

Und für die Szenen, in denen Bette Joan über den Boden schleifen musste, steckte Joan Steine ​​in ihre Taschen, um es so schwer wie möglich zu machen.

Der Film wurde von der Kritik gefeiert und Bette wurde aufgrund ihrer Leistung für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Öffentlich sagte Joan Reportern: Ich wusste immer, dass Bette ausgewählt wird, und ich hoffe und bete, dass sie gewinnt.

Aber privat soll Bette gesagt haben: 'Das ist so viel Bulle.'

Die beiden Schauspielerinnen standen im Wettbewerb um Rollen in FilmenBildnachweis: Corbis – Getty

In seinem Buch Bette and Joan: The Divine Feud sagte Shaun Considine: „Als Miss Crawford nicht nominiert wurde, wurde sie sofort für die Oscar-Show gebucht, um den Preis für die beste Regie zu vergeben.

„Dann ist sie nach New York geflogen und hat gezielt gegen mich gekämpft. Sie sagte den Leuten, sie sollen nicht für mich stimmen.

'Sie rief auch die anderen Nominierten an und sagte ihnen, dass sie ihre Statue akzeptieren würde, wenn sie nicht zu den Zeremonien erscheinen könnten.'

Bette gewann am Ende nicht, der Preis ging an Anne Bancroft für den Wundertäter und Joan ging tatsächlich in ihrer Abwesenheit auf die Bühne, um den Oscar abzuholen.

Wann werden Feud: Bette und Joan bei BBC Two zu sehen sein?

Die Serie wird ab dem 16. Dezember 2017 auf BBC Two ausgestrahlt.

Das von Ryan Murphy, Jaffe Cohen und Michael Zam kreierte Drama wurde ab 20 . von BBC Two erworbenNSCentury Fox und wurde im März in Amerika im Fernsehen übertragen.

Patrick Holland, Controller von BBC Two, sagte: Ich freue mich, dass Ryan Murphys brillant umgesetzte Serie Feud: Bette and Joan auf den Kanal kommt.

„Es bietet einige wundervolle Aufführungen, eine makellose Nachbildung der Epoche und eine köstliche Entwirrung eines persönlichen Dramas, das einen massiven Einfluss auf das moderne Kino hatte. Fehde ist ein wahrer Genuss.'

Trailer zum preisgekrönten Drama: Feud mit Bette Davis und Joan Crawford