Warum hat Kym Marsh die Coronation Street verlassen?

Ihr Horoskop Für Morgen

KYM Marsh hat seit ihrer Zeit bei Hear' Say einen langen Weg zurückgelegt und ist dank ihrer Arbeit in der Coronation Street heute ein bekannter Name.






Ihre Rolle als Michelle Connor gab sie jedoch im Februar 2019 nach 13 Jahren auf.

Kym Marsh ist Schauspielerin und SängerinBildnachweis: Getty Images – Getty




Wer ist Kym Marsh?

Kym Marsh ist eine Soap-Schauspielerin und Sängerin, die vor allem dafür bekannt ist, Michelle Connor in der Coronation Street zu spielen.

Hat Taylor Swift Furniere?

Bekannt wurde der 44-Jährige ursprünglich durch die Band Hear'Say, die im Jahr 2000 im Rahmen der ITV-Talentshow Popstars entstand.




Die Band hatte mit Pure and Simple eine Nummer-Eins-Single, aber nach nur eineinhalb Jahren in der Band verließ Kym die Gruppe und startete ihre Solokarriere im Jahr 2003, wurde jedoch nach nur einem Album von ihrem Plattenlabel fallen gelassen.

Sie hatte bald Erfolg in Corrie als Michelle Connor und wurde ab April 2006 ein Vollzeitdarsteller.




Kym steht in der Reality-Pop-Band Hear'Say im RampenlichtKredit: Rex-Funktionen

Warum hat Kym Marsh die Coronation Street verlassen?

Im Februar 2019 wurde bestätigt, dass Kym beschlossen hatte, Corrie nach 13 Jahren zu verlassen.

Sie sagte damals, sie wolle 'andere Rollen erkunden'.

Später enthüllte sie jedoch einen weiteren Grund für ihre Entscheidung.

Sprechen mit OK! Zeitschrift Im März 2019 sagte sie, sie wolle Zeit mit ihrem ersten Enkelkind verbringen.

Sie sagte: Ein weiterer wichtiger Faktor für meine Entscheidung, Corrie eine Pause zu machen, ist die bevorstehende Ankunft meines Enkels. Ich freue mich darauf, nach seiner Geburt diesen Sommer mehr Zeit mit ihm und Emilie zu verbringen.

Andere Schauspielerinnen aus der Show haben andere unglaubliche schauspielerische Arbeit geleistet, also wer weiß! Es ist beängstigend, aber ich bin auch sehr gespannt, was die Zukunft bringt.

Kyms letzte Folge als Michelle Connor war im Dezember 2019.

Kym spielte Michelle Connor in der Coronation StreetBildnachweis: ITV

Warum hat Kym Hear’Say verlassen?

Kym verließ die Band Hear’Say, um nach wütenden Streitigkeiten mit den anderen vier Mitgliedern solo zu gehen.

Sie hat einen Platz in der Band gewonnenals es 2001 in der ITV-Reality-Serie Popstars gegründet wurde.

Aber der ehemalige Sänger verließ die Gruppe 2002, nachdem er sich mit den Bandmitgliedern zerstritten hatteDanny Foster, Noel Sullivan, Suzanne Shaw und Myleene Klass.

Die Gruppe soll sich während der gesamten Zeit, in der sie in der Chart-Spitzenband waren, an den Hals gestanden haben.

Aber der letzte Strohhalm kam, als Kym sich weigerte, in den Oman zu gehen, um für britische Truppen aufzutreten, und eine Zeitung von der Geschichte Wind bekam.

Kym wurde von einer Zeitung um einen Kommentar gebeten und war so wütend, dass sie erklärte, sie habe gekündigt.

Ist Kym verheiratet und wie viele Kinder hat sie?

Kym war zweimal verheiratet - mit EastEnders-Star Jack Ryder von 2002-2009 und mit Hollyoaks' Jamie Lomas von 2012-2014.

Sie hat vier Kinder - Emilie Mae, David Ryan, Polly und Archie.

Leider wurde Archie nur 23 Wochen nach der Schwangerschaft geboren und überlebte nicht.

Der Verlust von Archie hatte später eine seltsame Parallele zum Verlust ihres Charakters Michelles Kind im Jahr 2017 - etwas, das Kym zugibt, war schwierig.

Die Schauspielerin ist derzeit mit Army Major Scott Ratcliff liiert.

Das Paar ist seit Juni 2018 zusammen.

Der Liebling der Coronation Street, Kym Marsh, verlässt die Soap nach 13 Jahren