Die Frau ruft bei der Beerdigung ihrer Schwester 'fake b ****' und besteht darauf, dass 'sie dich nicht einmal gemocht hat', nachdem sie die Trauerfeier gefordert hat

Ihr Horoskop Für Morgen

Eine FRAU ist viral geworden, weil sie scheinbar 'falsche B*****' verprügelt hat, die zur Beerdigung ihrer Schwester kam und verlangte, dass insbesondere eine den Gottesdienst verlässt.






Jasmin , aus Kalifornien, steht auf dem Podium und spricht neben dem Foto ihrer verstorbenen Schwester Ariyanna und dem geschlossenen Sarg in dem Video, das inzwischen fast 10 Millionen Aufrufe auf TikTok hat, die Trauernden an.

Die Frau spricht bei der Beerdigung ihrer Schwester wütend 'falsche' Freunde an, bevor sie einen bittet, zu gehenBildnachweis: tiktok / @jazzklassykushco




Es kann zwar nicht bestätigt werden, ob der Ausbruch tatsächlich während des Gottesdienstes stattgefunden hat oder an wen Jasmine sich zu wenden scheint, aber der Clip hat die Leute immer noch völlig gespalten.

In dem Video, das anscheinend von einem der Trauernden beim Gottesdienst gefilmt wurde, ist Jasmine zu hören, wie sie wütend eine andere Frau schimpft, die nicht vor der Kamera gezeigt wird, und darauf besteht, dass Ariyanna, die Berichten zufolge mit 18 bei einem Autounfall ums Leben kam, ' mochte sie nicht einmal.




Ganz in Schwarz gekleidet und mit einer dramatischen Sonnenbrille mit dickem Rahmen beginnt Jasmine: „Du bist ein falscher B****. Sie mochte dich nicht einmal. Du schuldest ihr Geld. Und ich habe nicht einmal gesehen, dass du für die Beerdigung meiner Schwester gespendet hast, also wirst du automatisch disqualifiziert.“

Sie fuhr fort: „Sie können den Raum verlassen. Ja. Wiedersehen. Wiedersehen. Seien Sie jetzt nicht alle überrascht.'





FABELHAFTES BINGO: ERHALTEN SIE EINEN 5 £ GRATIS BONUS OHNE EINZAHLUNG ERFORDERLICH


Zu Beginn des Clips hört man Leute nach Luft schnappen, aber dies ist eigentlich eine TikTok-Aufnahme, die der Wirkung dient und nicht Trauernden bei der Beerdigung.

Es ist also unklar, ob Jasmine tatsächlich eine andere Person ansprach oder ob es für das Video nur so erschien.

Allerdings sagte sie dem Täglicher Punkt dass sie glaubt, dass ihre Schwester die Geste geschätzt hätte und sogar den Ausbruch billigte.

Berichten zufolge liebten die Geschwister die beliebte TV-Show Pretty Little Liars, in der mehrere dramatische Trauerfeiern gezeigt werden – also wollte Jasmine ihrer Beerdigung diese Note verleihen.

'Ich hoffe, ich habe dir die beste Beerdigungsbaby-Schwester gegeben', schrieb sie auf TikTok. Hinzufügen: 'Fly hoch.'

Viele TikTok-Benutzer verteidigten den Ausbruch und bestanden darauf, dass Jasmine das Richtige tat.

'Idc, was jemand sagt, wir müssen es normalisieren, ppl plötzlich anzurufen, als du tot warst, jeder war dein bester Freund', schrieb einer.

„Ich unterstütze dies voll und ganz und habe meinen besten Freunden gesagt, dass sie dies für mich tun sollen“, sagte ein anderer. Denn wenn ich noch am Leben wäre, würde ich es selbst tun.

Ein dritter fügte hinzu: 'Ihre Schwester hätte wahrscheinlich gewollt, dass Sie das sagen.'

Andere fanden es jedoch 'irgendwie respektlos' und 'es ist geschmacklos, irgendwelche Probleme zu äußern'.

Zuvor haben wir geteilt, wie diese Mutter wütend war, nachdem ihr Mann von ihrem Vater wegen eines 'sehr respektlosen' Bestattungsoutfits verprügelt wurde.

Und diese Frau knallte für zur Beerdigung ihres Großvaters ein gewagtes Netzkleid tragen – denn „wenn du es hast, zeig es“.

Außerdem gab diese Frau ihre Schwangerschaft bei der Beerdigung ihres Freundes bekannt – er starb 2 Tage, bevor sie herausfand, dass sie erwartete.

Das Video hat fast 10 Millionen Aufrufe gesammeltBildnachweis: tiktok / @jazzklassykushco

Mama hat die Beerdigung gefälscht, weil sie ihren Ex-Freund betrogen hat, um seine Geliebte zu täuschen, nachdem sie entdeckt hatte, dass er während ihrer Schwangerschaft eine Affäre hatte